Autos beschädigt - Unbekannte wüteten in der Nacht zu Sonntag im Wohngebiet Bolland

Vandalismus

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag an geparkten Autos im Wohngebiet Bolland gewütet. Insgesamt sieben Fahrzeuge wurden am frühen Morgen beschädigt.

Nordkirchen

20.05.2019, 15:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Sieben Anzeigen wegen Sachbeschädigungen an Autos liegen der Polizei aus der Nacht auf Sonntag aus dem Wohngebiet Bolland vor. Im Zeitraum von 2 bis 9 Uhr beschädigten bislang unbekannte Täter an den Autos Scheibenwischer, Antennen und Spiegel.

Polizei sucht nach Zeugen

Hinweise zu den möglichen Tatverdächtigen liegen bislang nicht vor.

Zeugen, die in der Nacht etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Lüdinghausen, Tel. 02591/7930, zu melden.

Lesen Sie jetzt

Überwiegend die Autos von FHF-Studenten sind in der vergangenen Woche Ziescheide der Zerstörungswut Unbekannter geworden. Sie zerstachen Reifen, traten Spiegel ab, zerkratzten Lack.

Lesen Sie jetzt