Impfzentrum Lüdinghausen schließt Nur noch Termine bis Mitte Dezember

Das Impfzentrum in Lüdinghausen ist in wenigen Wochen keine Anlaufstelle mehr für Coronaimpfungen.
Das Impfzentrum in Lüdinghausen ist in wenigen Wochen keine Anlaufstelle mehr für Coronaimpfungen. © Kreis Coesfeld
Lesezeit

Die Möglichkeit sich im Impfzentrum in Lüdinghausen gegen Corona zu impfen, läuft bald aus. Wie der Kreis Coesfeld in einer Pressemitteilung erklärt, werden nur noch bis einschließlich 17. Dezember samstags in der Zeit von 10 bis 14 Uhr Impfungen angeboten. Impfwillige können dort sowohl Termine für eine Grundimmunisierungen als auch für Auffrischungsimpfungen mit dem neuen BA.4/5 adaptierten Impfstoff von BioNTech/Pfizer buchen.

Im Anschluss daran wird die kommunale Impfstelle entsprechend der Vorgabe des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen geschlossen. Impfungen können danach weiterhin in den Arztpraxen durchgeführt werden. Ob die eigene Corona-Impfschutz aktuell ist, kann auf der Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung durch einen Corona-Impfcheck überprüft werden.

Auskünfte über individuelle Fragen rund um den Impftermin werden montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 02541 185380 beantwortet. Wer eine Impfung zur Grundimmunisierung oder eine Auffrischimpfung bekommen möchte und nach der STIKO-Empfehlung impfberechtigt ist, kann sich einen Termin zu den Grund- und Auffrischungsimpfungen unter https://impfen.kreis-coesfeld.de buchen.