Brötchen besser schon Silvester kaufen

Öffnungszeiten an den Feiertagen

Wer Neujahr frische Brötchen essen will, muss an Silvester schon vorsorgen. Diese Nordkirchener Bäckereien haben am Feiertag geöffnet. Für kleine Notfälle bleibt an Silvester einen Tankstelle geöffnet.

Nordkirchen

, 29.12.2017, 14:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
An Neujahr gibt es in Nordkirchen keine frischen Brötchen zu kaufen.

An Neujahr gibt es in Nordkirchen keine frischen Brötchen zu kaufen. © Sebastian Reith

Eines haben alle Nordkirchener Bäckereien gemeinsam: An Neujahr haben sie geschlossen. Dafür gibt es an Silvester die Möglichkeit, genug Brötchen auch für den nächsten Tag zu kaufen. Die Bäckerei Artmann, Bergstraße 22, hat beispielsweise an Silvester von 7 bis 11 Uhr geöffnet. Von 7 bis 13 Uhr ist die die Filiale der Bäckerei Geiping, Schloßstraße, geöffnet. In den Filialen der Bäckerei Braune, Lüdinghauser Str. und im K&K-Markt in Südkirchen, kann man von 7.30 Uhr bis 12 Uhr Brötchen und Gebäck kaufen. Die Bäckerei Hoberg, Mühlenstraße, öffnet an Silvester von 7 bis 11 Uhr. Der Edeka-Markt in Capelle hat sowohl Silvester als auch Neujahr geschlossen und verkauft auch keine Backwaren.

Kleine Einkäufe auf den letzten Drücker lassen sich in der Aral-Tankstelle an der Lüdinghauser Straße erledigen. Sie hat an Silvester von 9 bis 16 Uhr geöffnet und hat an Neujahr geschlossen.

Lesen Sie jetzt