Bürgerschützen Nordkirchen feiern neuen König

Mit vielen Fotos

Mit dem 642. Schuss holte Christoph Rengshausen den Vogel von der Stange. Nun ist er neuer König der Bürgerschützen Nordkirchen. Die Menge jubelte - er freute sich leise. Wir waren mit der Kamera dabei und haben viele Eindrücke festgehalten.

NORDKIRCHEN

, 13.08.2017, 12:32 Uhr / Lesedauer: 2 min
Bürgerschützen Nordkirchen feiern neuen König

Das neue Königspaar der Bürgerschützen Nordkirchen: Elke und Christoph Rengshausen.

Es war der 642. Schuss. Christoph Rengshausen legte an, zielte auf den Rest des Vogels, traf und wurde neuer König der Bürgerschützen Nordkirchen. Zuvor hatten viele Schützen dem Holzvogel energisch zugesetzt. Helmut Hölscher schoss ihm den rechten Flügel vom Leib, Dieter Vetter den linken Flügel. Den Apfel sicherte sich Jona Pieper, das Zepter Christoph Maier und die Krone Thorsten Möller.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war das Vogelschießen der Bürgerschützen Nordkirchen

Mit dem 624. Schuss holte Christoph Rengshausen den Vogel von der Stange. Gemeinsam mit den anderen Bürgerschützen Nordkirchen freute er sich über den Titel des Königs. Wir waren mit der Kamera dabei.
13.08.2017
/
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Christoph Rengshausen beendete das spannende Vogelschießen mit dem 642. Schuss.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Das neue Königspaar der Bürgerschützen Nordkirchen: Elke und Christoph Rengshausen.© Foto: Beate Dorn
Vor dem Vogelschießen wurden die Vereinsorden 2017 verliehen.© Foto: Beate Dorn
Die Königsproklamation© Foto: Beate Dorn
Die Königsproklamation© Foto: Beate Dorn
Die Königsproklamation© Foto: Beate Dorn
Die Königsproklamation© Foto: Beate Dorn
Die Königsproklamation© Foto: Beate Dorn
Die Königsproklamation© Foto: Beate Dorn
Die Königsproklamation© Foto: Beate Dorn
Die Königsproklamation© Foto: Beate Dorn
Die Königsproklamation© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Vogelschießen 2017 in Nordkirchen© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Rückmarsch ins Dorf mit Parade und Fahnenschlag© Foto: Beate Dorn
Schlagworte Nordkirchen

Spannendes Rennen um die Krone

In der „heißen Phase“ sorgten Christoph Rengshausen, Kevin Hölscher, Dieter (Willi) Wacker und Andreas Raesfeld mehrfach dafür, dass das Holz splitterte und die Spannung sich steigerte. Letztlich machte Christoph Rengshausen das Rennen. Andreas Raesfeld gehörte zu den ersten Gratulanten. „Wir gehören beide zur Sanitätskompanie. Während des Schießens haben wir uns gegenseitig hochgeschaukelt“ erklärte Christoph Rengshausen im Gespräch. Dabei zeigt er seine noch zittrigen Hände, denn er ist der erste „weiße“ König.  

Doch nicht nur die „Sanis“ ließen den neuen König hochleben. Jeder gönnte ihm den Sieg. „Ich habe den Zuspruch aller Kompanien gespürt“ sagte Christoph Rengshausen, der mit seiner Frau Elke regieren wird. „Heute Morgen bin ich aufgestanden und hatte noch nicht den Plan, Schützenkönig zu werden. Das hat sich im Laufe des Schießens so ergeben. Aber der  Wunsch bestand schon länger. Auch wer den Hofstaat bildet war schon besprochen. Solange die Kinder klein waren, wollte meine Frau allerdings nicht. Jetzt feiern die einfach mit. Ich freue mich riesig“ erzählte der 52-jährige weiter.

Musikalische Untermalung

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr aus Selm unter der Leitung von Karl Josef Steinkühler und die Blaskapelle aus Sögel unter der Leitung von Hans Hanekamp begleiteten den Nachmittag musikalisch.

Nach der Königsproklamation zogen die Schützen von der Datscha zurück ins Dorf. Mit dabei waren auch das vorige Königspaar Heinz August Spinne und Simone Möller samt Hofstaat und das Kinderschützenpaar Noah Drees und Kira Loser. Die Parade auf der Schlossstraße moderierte Uwe Helmbrecht. Der Fahnenschlag zu Ehren der neuen Majestäten war dort der Höhepunkt, bevor am Abend im Festzelt auf dem Schulhof der Gesamtschule gefeiert wurde.

Zum Hofstaat gehören: Markus und Jutta Ringelkamp, Winhold und Mechthild Heidemann, Albert und Sabine Lücke, Andreas und Conny Raesfeld, Henning und Nina Sauer, Patrick und Ina Aach, Christoph Maier und Elke Lütke-Brochtrup, Ludger und Andrea Hölscher
Die Vereinsorden 2017 wurden verliehen an: Manfred Schäper, Jörg Kock und Michael Lepper
Den Königsorden 2017 erhielt Heinz August Spinne
Befördert wurden: Christa Jura und Friedrich Bummann

 

Lesen Sie jetzt