Besonderer Cocktail setzt Abiturfeier an der Johann-Conrad-Schlaun-Schule die Krone auf

rnAbiturfeier

Einen ganz besonderen Cocktail präsentierten die Beratungslehrer bei der Abiturfeier der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule. Der „Long-Noki-Icetea“ hat es in sich.

Nordkirchen

, 08.07.2019 / Lesedauer: 3 min

Dieser Schulcocktail aus Wagemut, Neugier, Fantasie, Durchhaltevermögen, mit einer Priese Feigheit, aber ohne „lieb und artig“ zu sein, präsentierten die Beratungslehrer Klaus Johannknecht, Mirjam Schoof und Eva Felgner den Abiturienten auf der Abschlussfeier am Samstag im Foyer der Schule.

Besonderer Cocktail setzt Abiturfeier an der Johann-Conrad-Schlaun-Schule die Krone auf

Das Beratungsteam stellte einen schuleigenen Cocktail her. © Antje Pflips

Als Barkeeper nahmen sie das Thema des Abschlussjahrgangs „lieber dichter als Denker“ auf. Die vergangenen drei Jahre in der Oberstufe lieferten Stoff genug, um daraus einen eigenwilligen Longdrink zu kreieren.

Die Beratungslehrer blickten mit Aufnahmen von Klassenfahrten und verschiedenen Treffen auf die vergangenen Jahre humorvoll zurück und ernteten dafür viele Lacher und großen Applaus.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war die Zeugnisübergabe an der JCS

Das Abi in der Tasche haben die die Absolventen der JCS: Am Samstag nahmen sie bei einer feierlichen Veranstaltung ihre Zeugnisse entgegen. Eindrücke von dem Fest gibt es bei uns in der Fotostrecke.
12.07.2019
/
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Johanne Wedding erhielt den GDCH-Preis als Jahrgangsbeste im Fach Chemie.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Dennis Lunemann erhielt den GDCH-Preis als Jahrgangsbester im Fach Chemie.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Das Beratungsteam stellte einen schuleigenen Cocktail her.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips
Der Abiturjahrgang 2019 erhielt am Samstag seine Zeugnisse.© Antje Pflips

Schulleiter Ulrich Vomhof ruft zum weiteren Lernen auf

Die Ansprachen von Schulleiter Ulrich Vomhof und Bürgermeister Dietmar Bergmann waren seriöser. Vomhof appellierte an die jungen Erwachsenen, ihre Fähigkeiten weiter zu festigen. „Lest weiter, so viel ihr könnt, rechnet weiter, lernt neue Sprachen, probiert neue Wege aus, erkundet fremde Länder und fremde Kulturen, mischt euch ein, lasst nicht zu, dass die Grundlagen der Demokratie infrage gestellt werden“, führte er an.

Besonderer Cocktail setzt Abiturfeier an der Johann-Conrad-Schlaun-Schule die Krone auf

Ein letztes Gruppenbild zum Abschluss der Schulzeit. © Antje Pflips

Mit Freude habe er die Entwicklung der Schüler in den Jahren miterlebt. Doch nun verließen sie den Raum, der ihnen neun Jahre Struktur gab. Was jetzt kommt, das sei nicht sicher. Doch der Sockel für eine zufriedenstellende Zukunft wurde in der JCS gebaut – mit anderen Baumeistern müssten die Abiturienten ihr Bauwerk weiter errichten.

Bürgermeister sieht die jungen Menschen in der Pflicht

Auch Bürgermeister Bergmann zeichnete die Zukunft der Abiturienten auf. „Sie sind jetzt für Ihr Handeln verstärkt selbst verantwortlich“. Entscheidungen müssen selbst getroffen werden – für sich oder auch für andere. Er bat sie, nach Lösungen und Alternativen zu suchen, wenn es einmal nicht so laufen sollte, wie geplant. „Denn unsere Gesellschaft braucht motivierte junge Menschen.

Besonderer Cocktail setzt Abiturfeier an der Johann-Conrad-Schlaun-Schule die Krone auf

Beste Laune bei der Abiturfeier © Antje Pflips

Ihr Kenntnisse und Ihre Kreativität, Ihre Einsatz- und Leistungsbereitschaft sind gefragt“, sagte er. Anne Waßmann und Nils Handrup als Sprecher des Abiturjahrgangs blickten auf die gemeinsame Zeit zurück. Mit Musik von Bruno Gabriel, Tim Gloger, Lina Bachmann, Anika Ehlert, Melina Jagusch und Sandro Brehorst wurde das Programm aufgelockert.

Musik auf jeden Abiturienten speziell abgestimmt

Spezielle Musik, auf jeden Abiturient abgestimmt, war bei der Zeugnisvergabe zu hören. Mit dröhnenden Bässen und herzlichen Umarmungen mit den Beratungslehrern nahmen die Abiturienten ihre Zeugnisse in Empfang.

Als Jahrgangsbeste im Fach Chemie wurden Dennis Lunemann und Johanna Wedding von der Gesellschaft Deutscher Chemiker mit einem Preis ausgezeichnet.

Lesen Sie jetzt