Corona im Kreis Coesfeld: Gleich vier neue Fälle in Nordkirchen

Coronavirus

41 neue Fälle sind am Montag für den Kreis Coesfeld gemeldet worden - darunter auch Betroffene aus Nordkirchen.

Nordkirchen, Olfen

, 13.09.2021, 16:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
41 neue Fälle sind für den Kreis Coesfeld neu gemeldet worden

41 neue Fälle sind für den Kreis Coesfeld neu gemeldet worden © picture alliance/dpa

Über das Wochenende und am Montag (13. September) sind im Kreis Coesfeld 41 neue Coronafälle gemeldet worden. Vier davon betreffen die Gemeinde Nordkirchen, in Olfen sind keine neuen Fälle zur Statistik dazugekommen. Die weiteren neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die restlichen Kommunen: Ascheberg (4), Billerbeck (3), Coesfeld (9), Dülmen (1), Havixbeck (2), Lüdinghausen (4), Nottuln (11), Rosendahl (1) und Senden (2).

Fünf Menschen auf der Intensivstation

Von den neuen Betroffenen sind laut Kreisgesundheitsamt 30 Personen ungeimpft und elf Personen geimpft. Außerdem werden gerade elf Personen stationär behandelt, davon ist in fünf Fällen eine intensivmedizinische Behandlung notwendig. Die Inzidenz im Kreis Coesfeld liegt derzeit laut Angaben des RKI bei 55,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut Impfbericht der KVWL sind im Kreis Coesfeld 65,9 Prozent der Bevölkerung (145.516) erstgeimpft. 65,1 Prozent (143.647) haben inzwischen die vollständige Impfung erhalten.

Vier neue Fälle in Nordkirchen

In Nordkirchen hat es mit den vier neuen Fällen jetzt insgesamt 246 bestätigte Coronafälle gegeben. 236 davon gelten als genesen, sechs sind gerade aktiv. Vier Menschen mit Wohnort in Nordkirchen sind außerdem im Verlauf der Pandemie bereits in Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben,

In Olfen hat es seit Ausbruch der Krise im vergangenen Jahr 446 dokumentierte Coronafälle gegeben. 434 davon gelten als genesen - einer mehr als noch am Freitag. Sechs Menschen sind derzeit aktiv mit dem Virus infiziert, sechs Corona-Todesfälle hat es in Olfen außerdem bereits gegeben.

Lesen Sie jetzt