Corona: Nordkirchen mit wenigsten aktiven Fällen im Kreis Coesfeld

Coronavirus

59 Corona-Neuinfektionen hat der Kreis Coesfeld am Montag (3. Mai) gemeldet. Auch wenn in Nordkirchen ein Fall dazugekommen ist: Dort gibt es kreiswert die wenigsten aktuellen Fälle.

Olfen, Nordkirchen

, 03.05.2021, 14:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
59 Neuinfektionen wurden über das Wochenende im Kreis Coesfeld gemeldet.

59 Neuinfektionen wurden über das Wochenende im Kreis Coesfeld gemeldet. © dpa

Über das Wochenende sind im Kreis Coesfeld 59 weitere Coronafälle gemeldet worden. Das hat das Gesundheitsamt am Montag (3. Mai) auf der Homepage des Kreises bekannt gegeben. Auch Menschen aus Olfen und Nordkirchen haben sich neu mit Corona angesteckt.

In Nordkirchen ist eine Neuinfektion zur Statistik dazugekommen. 231 Fälle hat es damit nun seit Ausbruch der Pandemie vor einem Jahr gegeben. Von diesen 231 Fällen gelten bereits 220 als genesen - über das Wochenende ist diese Zahl um zwei Fälle gewachsen. Dadurch, dass es mehr genesene als neue Fälle gab, ergibt sich, dass die Zahl der aktiven Fälle in der Gemeinde gesunken ist: Während es am Freitag noch neun aktuell aktive Coronafälle in Nordkirchen gab, waren es am Montag nur noch acht. In keiner Kommune im Kreis Coesfeld gibt es derzeit so wenige Fälle.

Auch in Olfen nicht. 20 Menschen waren hier am Montag aktiv am Coronavirus erkrankt - einer weniger als beim letzten Update von Freitag. Neue Fälle sind über das Wochenende zwei gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle in der Steverstadt ist damit auf 421 gestiegen. 394 gelten als genesen - drei mehr als in der vergangenen Woche.

Kreis hat keine weiteren Todesfälle gemeldet

Todesfälle wurden im gesamten Kreis über das Wochenende nicht gemeldet. In Olfen wurden im Verlauf der Krise bisher sieben Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus dokumentiert, in Nordkirchen sind es drei.

Der Inzidenzwert für den Kreis Coesfeld liegt laut Angaben des Robert Koch-Instituts bei 81,1 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt