Deutsche Post sucht nach Betreibern für eine neue Postfiliale in Nordkirchen

rnPost-Agentur

Ab dem 1. April gibt es keine Postfiliale mehr im Nordkirchener Rathaus. Die Deutsche Post will bis dahin eine neue Filiale an den Start bringen. Bei der Suche gibt es aber ein Problem.

Nordkirchen

, 06.02.2020, 11:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Suche nach einer neuen Postfiliale in Nordkirchen gestaltet sich weiter schwierig. Ab dem 1. April ist die Filiale der Post im Rathaus Nordkirchen Geschichte. Das gemeinsame Ziel der Deutschen Post und der Gemeinde ist es, einen nahtlosen Übergang zu schaffen, sodass spätestens ab dem 1. April eine neue Postagentur im Ortsteil Nordkirchen parat steht und keine Versorgungslücke entsteht.

Ob das klappt, ist allerdings noch offen, wie Dieter Pietruck, Pressesprecher der Deutschen Post, auf Anfrage dieser Redaktion erklärt. „Leider gibt es noch kein Ergebnis“, sagt Pietruck auf die Frage, ob sich in Nordkirchen schon eine Lösung für das drohende Problem abzeichnet.

„Die Akquise gestaltet sich als schwierig“

Die Post habe bereits mehrere Gespräche mit Geschäftsinhabern in Nordkirchen geführt, „die Akquise gestaltet sich allerdings als schwierig“, erklärt der Post-Sprecher. Unterstützung bekomme die Post dabei von der Gemeindeverwaltung. Am Mittwoch (5. Februar) habe die Post zuletzt Gespräche mit einem Einzelhändler geführt.

Jetzt lesen

Das Ziel der Deutschen Post sei definitiv, eine neue Filiale in Nordkirchen rechtzeitig an den Start zu bringen. „Noch haben wir Zeit“, fügt der Post-Sprecher hinzu. Geplant ist, dass ein Nordkirchener Einzelhändler neben dem eigentlichen Sortiment auch Dienstleistungen von Post und DHL anbietet.

Lesen Sie jetzt