Diebstahl im Schlosspark: Täter bockten vier Autos auf und klauten sämtliche Räder

Schlosspark Nordkirchen

Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch (16. Oktober) vier Autos im Nordkirchener Schlosspark aufgebockt und die Räder abmontiert. Die Täter suchten sich ganz spezielle Räder aus.

Nordkirchen

, 16.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diebstahl im Schlosspark: Täter bockten vier Autos auf und klauten sämtliche Räder

Von insgesamt vier Autos haben Diebe im Schlosspark alle Reifen gestohlen. Die Fahrzeuge standen am Mittwoch noch immer aufgebockt auf den Parkplätzen. © Karim Laouari

Der Morgen dieser vier Autofahrer dürfte mehr als gelaufen sein: In der Nacht zu Mittwoch (16. Oktober) haben Diebe im Nordkirchener Schlosspark vier geparkte Autos aufgebockt und die Räder gestohlen.

Täter hatten es auf höherpreisige Autoräder abgesehen

Der Schaden belaufe sich auf mehrere Tausend Euro, schreibt die Polizei in ihrer Pressemitteilung. Am Mittwoch Mittag standen die vier Autos noch an Ort und Stelle: abgestellt auf Holzklötzen und Steinen. Ein Audi und ein Seat sind genauso unter den Fahrzeugen, wie ein Mercedes AMG.

Diebstahl im Schlosspark: Täter bockten vier Autos auf und klauten sämtliche Räder

Von insgesamt vier Autos haben Diebe im Schlosspark alle Reifen gestohlen. Die Fahrzeuge standen am Mittwoch noch immer aufgebockt auf den Parkplätzen. © Karim Laouari

Die Täter hatten es wohl gezielt auf höherpreisige Autoräder abgesehen, wie Rolf Werenbeck-Ueding, Pressesprecher der Kreispolizeibehörde in Coesfeld, auf Anfrage bestätigt. „Standardräder werden eher nicht gestohlen“, erklärt der Polizeisprecher.

Diebe schlugen nachts zu

Die Diebe nutzten den Schutz der Dunkelheit: Wie die Polizei berichtet, ereignete sich die Tat zwischen 22 Uhr am Dienstagabend und 7.45 Uhr am Mittwochmorgen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Wer etwas beobachtet hat wird gebeten, sich bei der Polizei in Lüdinghausen zu melden, unter Tel. (02591) 7930.

Diebstahl im Schlosspark: Täter bockten vier Autos auf und klauten sämtliche Räder

Von insgesamt vier Autos haben Diebe im Schlosspark alle Reifen gestohlen. Die Fahrzeuge standen am Mittwoch noch immer aufgebockt auf den Parkplätzen. © Karim Laouari

Für die Besitzer der Autos heißt es jetzt: neue Autoräder besorgen und auf die Ermittlungen der Polizei hoffen.

Lesen Sie jetzt
Diebstahl

Dreister Diebstahl vom Gelände des Autohauses an der Kreisstraße

Die Handwerker, die sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen auf dem Gelände des Autohauses Horst zu schaffen gemacht haben, gehören nicht zum Team. Im Gegenteil: Die Polizei sucht sie. Von Sylvia vom Hofe

Lesen Sie jetzt