Diese Straßen werden im Nordkirchener Ortskern zum Herbstmarkt gesperrt

Herbstmarkt

Anfang Oktober laden Nordkirchen Marketing und die Gemeinde Nordkirchen wieder zum Herbstmarkt ein. Für Autofahrer bedeutet das auch wieder: Umwege fahren, weil Straßen gesperrt werden.

Nordkirchen

28.09.2019, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diese Straßen werden im Nordkirchener Ortskern zum Herbstmarkt gesperrt

Der Herbstmarkt in Nordkirchen ist stets ein Besuchermagnet. © Beate Dorn (Archiv)

Am 3. Oktober 2019 veranstaltet der Verein Nordkirchen Marketing wieder den beliebten Herbstmarkt im Ortskern von Nordkirchen. Um den Aufbau der Stände und den Ablauf des Marktes zu ermöglichen, müssen einige Straßen entsprechend für den Durchgangsverkehr und auch zum Parken gesperrt werden.

Donnerstag, 3. Oktober, von 6 bis 21 Uhr:

  • Schloßstraße von der Bergstraße bis zum Kreisverkehr/Einfahrt Sundernparkplatz FHF
  • Bergstraße von der Schloßstraße bis zum FHF-Wohnheim/Kindergarten
  • Lüdinghauser Straße von der Schloßstraße bis zur Einfahrt Zum Flothfeld

Die Zufahrten zu den Hauseinfahrten bleiben für Notfälle und den Rettungsdienst selbstverständlich frei, teilt die Gemeinde Nordkirchen mit.

Die Gemeinde Nordkirchen bittet um Verständnis für die Sperrungen. Eine Veranstaltung dieser Größenordnung bedeutet immer auch eine Belastung für die Anwohnerinnen und Anwohner.

Lesen Sie jetzt