Im Innenhof des Schlosses Nordkirchen laufen die Vorbereitungen für die Dreharbeiten zum Film „Spencer“ mit Hollywoodstar Kristen Stewart auf Hochtouren.
Im Innenhof des Schlosses Nordkirchen laufen die Vorbereitungen für die Dreharbeiten zum Film „Spencer" mit Hollywoodstar Kristen Stewart auf Hochtouren. © Arndt Brede
Mit Video

Dreharbeiten im Schloss Nordkirchen: Warum gibt es im Schlosspark Sperrungen?

Die Vorbereitungen für den Dreh des Filmdramas Spencer mit Kristen Stewart in der Hauptrolle als Lady Diana sind im und am Schloss Nordkirchen in vollem Gange. Gibt es schon Details zum Dreh?

Der Schlosspark Nordkirchen am Donnerstagvormittag, 18. Februar. Die meisten äußeren Wege des Schlossparks sind frei zugänglich. Doch je näher das Schloss Nordkirchen kommt, desto sichtbarer wird, dass etwas ganz anders ist als sonst. Rot-weiße Flatterbänder und Absperrbaken versperren den Passanten den Weg auf der Ostseite direkt an der Gräfte des Schlosses Nordkirchen. Zum Schloss selber kommt man also nicht. Der Weg entlang der Gräfte auf der Westseite ist zwar frei, aber den Zutritt zum Innenhof des Schlosses verwehrt ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma, mit einer neongelben Weste ausgestattet.

Spaziergänger: Park hat öffentlichen Charakter

An der Produktion Beteiligte geben keine Details raus

PR-Agentur: Sicherheit hat allerhöchste Priorität

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.