Fotos: So war das Spiel- und Sportfest in Capelle

Sportliche Grundschüler

Viele Helfer haben es möglich gemacht: Das Spiel- und Sportfest der Grundschule Capelle hat am Freitag für großes Vergnügen bei den Kleinen gesorgt. Hier finden Sie eine Fotostrecke von dem bunten Vormittag, von Laufen, Springen, Werfen und Dosenwerfen.

NORDKIRCHEN

, 23.06.2017, 15:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fotos: So war das Spiel- und Sportfest in Capelle

Neben ausgefallenen Bewegungsspielen gab es beim Spiel- und Sportfest auch Standard-Disziplinen wie den 50-Meter-Lauf.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war das Sport- und Spielfest der Grundschule Capelle

Die Grundschulkinder aus Capelle duften sich am Freitag richtig austoben: Für das Sport- und Spielfest hatten die zahlreichen Helfer und Helferinnen sich einfallsreiche Bewegungsspiele ausgedacht. Und die kamen bei den Kindern gut an.
23.06.2017
/
Viel Spaß hatten die Kinder der Grundschule Capelle und 15 Vorschulkinder am Freitag.© Foto: Beate Dorn
Optimale sonnige Bedingungen für die Kinder.© Foto: Beate Dorn
Insgesamt 16 Aktionen hatten die Helfer vorbereitet.© Foto: Beate Dorn
Die Helfer hielten die Ergebnisse der einzelnen Kinder in Spielerpässen nach.© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
Neben ausgefallenen Bewegungsspielen gab es beim Spiel- und Sportfest auch Standard-Disziplinen wie den 50-Meter-Lauf.© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
© Foto: Beate Dorn
Schlagworte Nordkirchen

Viel Spaß hatten die Kinder der Grundschule Capelle und 15 Vorschulkinder am Freitag. Die Temperaturen waren angenehm und somit konnte das jährliche Spiel- und Sportfest unter optimalen Bedingungen stattfinden. 16 tolle Aktionen warteten auf die Kinder.

Verteilt auf den gesamten Sportplatz gab es neben den sportlichen Disziplinen 50m Lauf, Weitsprung, Ball-Wurf und 800/1000 m Lauf auch Spiele wie den Giraffenlauf oder das Känguruhüpfen. 

Bald stehen auch die Gewinner fest

Die Helfer trugen alle Ergebnisse in die Spielerpässe ein, die demnächst ausgewertet werden.

Höhepunkt und Abschluss des „tierischen Vergnügens“ war der Eierlauf, bei dem vier Lehrer und vier Kinder gegeneinander antraten. Dabei stellten sich die Kinder geschickt an und gewannen den Wettbewerb. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt