Geänderte Fahrtzeiten auf der Linie RB 50

Eurobahn

Vom 12. November bis 8. Dezember gilt auf der Zugstrecke zwischen Münster und Dortmund ein geänderter Fahrplan.

Capelle

08.11.2018, 11:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Geänderte Fahrtzeiten auf der Linie RB 50

Auch am Bahnhof Capelle werden die geänderten Fahrzeiten durchschlagen. Fahrgäste können sich telefonisch und im Internet informieren. © Thomas Aschwer (A)

„Um den Kundenwünschen weiter entsprechen zu können, hat Keolis Deutschland den Fahrplan auf der Linie RB 50 weiter optimiert“, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens Keolis, des Trägers der Eurobahn.

Ab Montag, 12. November, bis einschließlich 8. Dezember gilt ein neuer Fahrplan, „der die aktuellen infrastrukturbedingten Umstände mit einbezieht“, wie es Keolis ausdrückt.

Anpassung der Fahrzeiten

Die Anpassung der Fahrzeiten finde auf der Strecke zwischen Dortmund Hauptbahnhof und Münster Hauptbahnhof statt. In Richtung Dortmund verschieben sich die Abfahrtzeiten zwischen Lünen und Dortmund um wenige Minuten nach vorne; in der Gegenrichtung nach Münster passen sich die Abfahrtszeiten am Startbahnhof Dortmund sowie zwischen den Halten Lünen und Münster an.

Nicht die erste Anpassung

Wegen Bauarbeiten hatte das Unternehmen die Fahrzeiten bereits angepasst. Jetzt also eine weitere Anpassung.

Laut Keolis können sich alle Fahrgäste unter der kostenfreien Servicehotline 00800 387 622 46 informieren.

Keolis hat laut Pressemitteilung den detaillierten Fahrplan im Internet hinterlegt. Den Plan finden Interessierte hier.

Lesen Sie jetzt