Grünes Klassenzimmer bei Sommerfest eröffnet

Elisabeth-Ernst-Schule

Die Elisabeth-Ernst-Grundschule in Südkirchen feierte am Samstag ihr ihr Sommerfest. Bei schönstem Wetter trafen sich Eltern, Lehrer und Kinder auf dem Schulhof der Grundschule.

NORDKIRCHEN

von Von Pia Niewind

, 02.09.2012, 12:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Grünes Klassenzimmer bei Sommerfest eröffnet

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Grünes Klassenzimmer

So feierten die Kinder der Elisabeth-Ernst-Grundschule ihr Grünes Klassenzimmer.
02.09.2012
/
Die Sponsoren zusammen mit Schulleiterin Sabine Missmahl- Lohr und Bürgermeister Dietmar Bergmann© Foto: Pia Niewind
Das Sommerfest ließ Kinderherzen höher schlagen.© Foto: pia Niewind
Die Hüpfburg kam bei allen gut an.© Foto: pia Niewind
Beim Sommerfest war für jeden etwas dabei.© Foto: pia Niewind
Es wurde geklettert was das Zeug hielt.© Foto: pia Niewind
Das Küchenbuffet war reich bestückt.© Foto: pia Niewind
Das Plakat zeigt: Beim bauen hat jeder mitgeholfen.© Foto: pia Niewind
Es wurde geklettert was das Zeug hielt.© Foto: pia Niewind
Das Bungee- Run kam besonders gut an.© Foto: pia Niewind
Es wurde geklettert was das Zeug hielt.© Foto: pia Niewind
Es wurde geklettert was das Zeug hielt.© Foto: pia Niewind
Auch die Kleinen ließen sich den Kuchen schmecken.© Foto: pia Niewind
Die Kinder präsentierten einen selbst einstudierten Tanz.© Foto: pia Niewind
Die Kinder präsentierten einen selbst einstudierten Tanz.© Foto: pia Niewind
Die Kinder präsentierten einen selbst einstudierten Tanz.© Foto: pia Niewind
Ludger Hörstrup erzählte allen anwesenden die Erstehungsgeschichte des "Grünen Klassenzimmers"© Foto: pia Niewind
Beim Sommerfest war für jeden etwas dabei.© Foto: pia Niewind
Die Kinder hatten ihren Spaß auf dem Sommerfest.© Foto: pia Niewind
Die Kinder hatten ihren Spaß auf dem Sommerfest.© Foto: pia Niewind
Der große Augenblick: Dietmar Bergmann weiht zusammen mit den Kindern das Grüne Klassenzimmer ein.© Foto: pia Niewind
Der große Augenblick: Dietmar Bergmann weiht zusammen mit den Kindern das Grüne Klassenzimmer ein.© Foto: pia Niewind
Sofort wurde das Klassenzimmer von allen Schülern ausprobiert.© Foto: pia Niewind
Schlagworte

Das Fest ist mittlerweile Tradition geworden und findet jedes Jahr nach den Sommerferien statt. „Das Sommerfest ist eine Art Begrüßung für die neuen Schüler und eine gute Gelegenheit, dass die Kinder sich untereinander kennenlernen“, so Luder Hörstrup, 1. Vorsitzender des Fördervereins der Grundschule.  Während die Eltern und Lehrer Gelegenheit hatten, sich bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen auszutauschen, gab es für die Kinder verschiedene Attraktion. Ob Hüpfburg, Bungee-Rund, Kinderschminken oder Luftballonkunst - hier war für jeden etwas dabei.

In diesem Jahr hatte die Schule noch einen weiteren besonderen Anlass zu feiern, denn das lang ersehnte „Grüne Klassenzimmer“ feierte am Samstag seine Einweihung. Es bietet Schülern und Lehrern die Chance, auch bei schönem Wetter mal draußen zu arbeiten. Im Jahr 2010 wurde der Schulhof der Südkirchener Grundschule erweitert. Damit ergab sich die Möglichkeit, etwas Neues zu errichten. Nach vielen Versammlungen und Schülerbefragungen kamen alle zu der gemeinschaftlichen Entscheidung. Im März 2012 war es dann soweit, die Arbeiten begannen.

Lesen Sie jetzt