Eine Ballonfahrt ist ein ganz besonderes Erlebnis: In Nordkirchen findet am Samstag (25. Juni) eine Montgolfiade statt. Rund 20 Ballone starten dabei in der Gemeinde.
Eine Ballonfahrt ist ein ganz besonderes Erlebnis: In Nordkirchen findet am Samstag (25. Juni) eine Montgolfiade statt. Rund 20 Ballone starten dabei in der Gemeinde. © Dominik Haggeney
Montgolfiade

Heißluftballone starten in Nordkirchen: „Unser Ziel bestimmt allein der Wind“

Rund 20 bunte Heißluftballone werden am Samstag (25. Juni) in Nordkirchen in die Luft gehen - wo sie landen, wissen vorab nicht einmal die Piloten.

Man weiß nie, wo man landet. Und hat einen ziemlich besonderen Blick auf die Welt. Das ist es, was sein Hobby so besonders macht, sagt Dominik Haggeney. Er ist Pilot – für Ballone. Über seinen Vater ist er zu dem Hobby gekommen. „Er hat 1964 damit angefangen“, sagt Dominik Haggeney im Gespräch mit der Redaktion – und beschreibt mit einem Lächeln in der Stimme den kugelrunden Gasballon, den sein Vater damals gefahren hat. Der Vater von Dominik Haggeney ist mittlerweile 93 Jahre alt – und fährt manchmal immer noch mit.

Wetter am Samstag ist entscheidender Faktor

Plätze in den Körben bereits vergeben

Über die Autorin
Redakteurin
Ich mag Geschichten. Lieber als die historischen und fiktionalen sind mir dabei noch die aktuellen und echten. Deshalb bin ich seit 2009 im Lokaljournalismus zu Hause.
Zur Autorenseite
Marie Rademacher

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.