Holzmöbel der Caritas-Werkstatt Nordkirchen sind bald auch erhältlich in einem Online-Shop

rnCaritas-Werkstatt

Künftig sollen Möbel der Caritas-Werkstatt Nordkirchen auch online erhältlich sein. Denn die Caritas baut gerade ihren Online-Shop aus. Dass es den gibt, ist einem Glücksfall zu verdanken.

von Marcel Schürmann

Nordkirchen

, 28.01.2020, 18:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Weg von der reinen Montage - hin zur Dienstleistung: Die Caritas-Werkstatt in Lüdinghausen aus dem Caritas-Kreisverband Coesfeld, dem auch die Werkstatt in Nordkirchen untergeordnet ist, baut gerade seine Vertriebsstrukturen aus.

Neben dem klassischen stationären Verkauf von Waren aus den Werkstattläden, baut die Caritas derzeit einen bereits bestehenden, kleinen Online-Webshop weiter aus. Der wird von den Beschäftigten der Caritas betrieben - also von Menschen mit psychischer, geistiger, Schwerst- und Mehrfach-Behinderung.

„Wollen im Netz besser sichtbar sein“

Die Caritas will im Internet besser wahrgenommen werden - und übernahm dafür vor einigen Monaten einen bereits bestehenden Webshop für Körnerkissen.

„Wir hatten schon länger überlegt, wie wir es schaffen können, als Caritas im Netz noch besser sichtbar zu sein“, sagt Markus Döpker, Caritas-Werkstattleiter in Lüdinghausen.

Dass die Caritas nun schon einen Webshop betreibt, ist einem Glücksfall zu verdanken. Döpker: „Wie es der Zufall so wollte, kam vor anderthalb Jahren eine Firma auf uns zu. Die hat angefragt, ob wir nicht Lust hätten, ihre gemeinnützige GmbH zu übernehmen“, so Döpker weiter.

Caritas nimmt Kassenschlager Körnerkissen ins Portfolio auf

Dabei handelte es sich um die Firma Gutwerke, die über ihre Website Körnerkissen vertreibt. „Aus Altersgründen hatte der ehemalige Inhaber von Gutwerke, Herr Lütkenhaus, jemanden gesucht, der seine Frima übernimmt - und so kam die Caritas in Spiel“, sagt Katja Koppenschläger, Sprecherin des Caritas-Kreisverbands Coesfeld.

Nach hinreichender Prüfung, ob die Art der Arbeit auch zu den Beschäftigten der Caritas-Werkstatt passt, kam Markus Döpker mit seinem Team zu dem Entschluss: „Ja, wir können das.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die in der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen hergestellen Produkte gibt's bald auch online zu kaufen.

Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt in Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die können demnächst auch online in einem Webshop erworben werden.
22.01.2020
/
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann
Die Beschäftigten der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen stellen eine große Bandbreite an Produkten her. Die gibt es bald auch online in einem Webshop zu kaufen.© Marcel Schürmann

Beschäftigte kümmern sich im Webshop um fast alles

In der Folge hat die Caritas die vielfältige Produktion der verschiedenen Körnerkissen-Varianten samt deren Vertrieb über den Webshop übernommen. „Der Webshop, in dem es aktuell nur die Körnerkissen zu kaufen gibt, wird zum Großteil von unseren Beschäftigten bedient. Es funktioniert richtig gut, die leben das richtig.“

Die Beschäftigten kümmern sich um fast alles: Von der Produktion der Kissen in der Werkstatt über das Einpflegen der Produkte im Webshop bis hin zum anschließenden Versand an die Kunden. „Das kommt super bei unseren Beschäftigten an“, sagt Döpker. Und generell seien laut dem Werkstattleiter die Körnerkissen für die Caritas „ein echter Kassenschlager“.

Möbel aus Nordkirchen bald auch online bestellbar

In der Nordkirchener Caritas-Werkstatt ist die Holzverarbeitung zu Möbeln - vorzugsweise Kindermöbeln - ein wichtiges Standbein. „Wir sind gerade dabei, das Angebot der Möbel aber noch weiter auszubauen und wollen bald auch Möbel für Erwachsene anbieten“, sagt Martin Weißenberg, Ressortleiter Arbeit und Rehabilitation beim Caritas-Kreisverband Coesfeld.

Holzmöbel der Caritas-Werkstatt Nordkirchen sind bald auch erhältlich in einem Online-Shop

Martin Weißenberg (l.), Ressortleiter Arbeit und Rehabilitation des Caritas-Kreisverbands Coesfeld und Lüdinghausens Caritas-Werkstattleiter Markus Döpker stellten die weiteren Pläne für den Webshop vor. © Marcel Schürmann

Auch die Möbel sollen bald im Caritas-Webshop bestellt werden können. So wie auch alle anderen Produkte, die von den Beschäftigten in den Caritas-Werkstätten hergestellt werden. „Das ist aber noch in Bearbeitung und soll spätestens im zweiten Quartal des Jahres geschehen“, so Döpker.

Alte Vertriebswege bleiben bestehen

„Bisher hatten wir für den Verkauf unserer Produkte fast ausschließlich unsere Werkstattläden - unter anderem in Werne und Lüdinghausen“, sagt Martin Weißenberg.

Zudem bietet der jedes Jahr im November stattfindende Adventsmarkt Wunderwerke in Nordkirchen eine wichtige Möglichkeit, ihre selbst hergestellten Produkte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

„Auch wenn es demnächst all unsere Produkte auch online im Webshop zu kaufen gibt, wird es die stationären Werkstattläden, wie den Basar Wunderwerke auch weiterhin geben“, so Weißenberg.

Lesen Sie jetzt