Info-Treff zum neuen Hallenbad in Nordkirchen

Am Donnerstag

Mit allen möglichen Mitteln haben sie dafür gekämpft, dass eine neues Hallenbad eröffnet wird - und hatten Erfolg. Bei einer Infoveranstaltung am Donnerstag informieren die DLRG Nordkirchen und der Förderverein Bürgerbad über die Unterschriftenaktion, neue Aktionen und darüber, wo das neue Hallenbad stehen soll.

NORDKIRCHEN

, 18.02.2016, 15:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die DLRG-Mitglieder sammelten am Samstag Unterschriften in Nordkirchen, Südkirchen und Capelle. Ziel der Aktion: der Bau eines neuen Hallenbads.

Die DLRG-Mitglieder sammelten am Samstag Unterschriften in Nordkirchen, Südkirchen und Capelle. Ziel der Aktion: der Bau eines neuen Hallenbads.

Der DLRG-Ortsverein Nordkirchen, der Tauchsportverein und der Förderverein Bürgerbad haben für Donnerstag, 18. Februar, eine Informationsveranstaltung organisiert. Dabei soll über die vergangene Unterschriftenaktion gesprochen werden. Außerdem wird Bürgermeister Dietmar Bergmann über die aktuelle Situation informieren. 

Bereits am Mittwoch der vergangenen Woche traf sich der Förderverein Bürgerbad, um Details zu der Infoveranstaltung zu besprechen. Dabei unterstrich der Verein noch einmal seine Unterstützung der Unterschriftenaktion der DLRG.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Mit diesen Aktionen warb die DLRG Nordkirchen 2015 für sich

Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben. Was genau - das zeigt unsere Fotostrecke.
22.01.2016
/
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Die DLRG Nordkirchen unternahm nach der Schließung des Hallenbades im Juli 2015 einiges, um die Kinder bei Laune zu halten und für ein neues Hallenbad zu werben.© Foto: DLRG
Schlagworte

Außerdem ist ab sofort eine Wander-Spendenbox für das neue Hallenbad im Umlauf. Sie wird zunächst im Edeka Jehle in Capelle, Bahnhofstraße 3, aufgestellt, soll später aber auch an anderen Stellen zu finden sein.

Jetzt lesen

Es ist wahrscheinlich, dass das neue Hallenbad neben den Tennisplätzen am Gorbach gebaut werden soll, so der Förderverein. Dafür spreche unter anderem die Nähe zur Gesamtschule, denn bei dem Projekt gehe es vor allem um das Schulschwimmen. 

Wann und wo
Der Veranstaltungsort für die Infoveranstaltung ist das Bürgerhaus, Am Gorbach 2. Die Versammlung geht am Donnerstag, 18. Februar um 19 Uhr los.

Lesen Sie jetzt