MGV Cäcilia Capelle: Zum Abschlusskonzert im Jubiläumsjahr trat junges Ausnahmetalent auf

rnMännergesangverein Capelle

Für den MGV Cäcilia Capelle geht ein ereignisreiches und ganz besonderes Jahr zu Ende. Sein 100-jähriges Bestehen hat der Männerchor gefeiert. Am vierten Advent mit einem besonderen Konzert.

Nordkirchen

, 24.12.2019, 11:15 Uhr / Lesedauer: 2 min

Mit dem Doppelkonzert am vierten Adventswochenende hat der Männergesangverein (MGV) Cäcila Capelle seinem Jubiläumsjahr einen grandiosen Abschluss gegeben. Es ist ein besonderes Jahr für den MGV Cäcilia Capelle, der sein 100-jähriges Bestehen feiert.

Am Sonntag Nachmittag war schon lange vor dem Beginn um 16 Uhr jeder Platz in der Pfarrkirche St. Dionysius belegt.

Denn dieses Konzert hatte es durch seine Teilnehmerliste besonders in sich, weil der Männergesangverein einige Gäste eingeladen hatte.

Und die Mitglieder des großen Bläserensembles verkürzten die Wartezeit für die Besucher mit ein paar Stücken vorab, bevor sie dann mit „Land of Hope and Glory“ von Edgar Elgar das Konzert offiziell eröffneten.

Hans Schumacher kündigte Überraschungs-Auftritt an, der begeisterte

Dann füllten die Sänger den Altarraum und intonierten vier Lieder zur Weihnacht, beginnend mit „Süßer die Glocken nicht klingen“. Begleitet wurden sie am Klavier wie immer von Simone Witt. Unter der Leitung von Renate Bremer ließen danach die Mitglieder des Gitarrenensembles ihre Instrumente erklingen.

Als der Applaus für sie verklungen war, trat Hans Schumacher ans Mikrofon und kündigte eine Überraschung an.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war das Jubiläumskonzert des MGV Cäcilia Capelle

Ein wichtiges Jahr ist für den MGV Cäcilia Capelle zu Ende gegangen. 100 Jahre ist der MGV geworden. Viele Auftritte und Veranstaltungen liegen im Jubiläumsjahr bereits zurück. zum Abschluss gab der Chor noch einmal mit vielen musikalischen Gästen, darunter ein junges Talent, ein besonderes Konzert.
23.12.2019
/
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein
Mit vielen musikalischen Gästen und vor großem Publikum gab der MGV-Cäcilia Capelle am 4. Advent sein Abschlusskonzert für das Jubikäumsjahr zum 100-jährigen Bestehen.© Günther Goldstein

Einen jungen Pianisten aus Ascheberg, den erst 13-jährigen Lucas Bücker, der hinter Schumachers Rücken bereits am Klavier Platz genommen hatte.

Was dann folgte, versetzt selbst die zahlreichen anwesenden Musiker in totales Staunen: In atemberaubendem Tempo ließ der junge Musiker seine Finger über die Tasten fliegen und faszinierte jeden, der ihm zuhörte.

Humorvolle Weihnachtsgeschichten

Der Bitte nach einem zweiten Stück kam er sofort nach und erntete für seinen Auftritt lang anhaltende stehende Ovationen.

„Ich spiele auch Klavier, aber nachdem ich das hier gesehen habe, werde ich nicht mehr behaupten, dass ich es kann“, sagte Hans Schumacher.

Weiter ging es nun mit dem Comeback-Damen-Chor mit Christiane Huppert und Simone Hartmann. Und mit zwei humorvollen Weihnachtsgeschichten, gefolgt von den Rock Pipes unter der Leitung von Achim Thiele.

Ausklang mit dem „Hallelujah“ von Leonhard Cohen

Zum großen Finale vereinten sich die Sänger und ließen das Konzert mit dem „Hallelujah“ von Leonhard Cohen ausklingen.

Damit war zwar der musikalische Teil beendet, es folgte nun das gemütliche Beisammensein vor der Kirche auf dem kleinen Weihnachtsmarkt.

Lesen Sie jetzt