Motorrad-Unfall in Nordkirchen: Lüner Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall wurde am Freitagabend ein Motorradfahrer in Nordkirchen schwer verletzt.
Bei einem Unfall wurde am Freitagabend ein Motorradfahrer in Nordkirchen schwer verletzt. © dpa
Lesezeit

Am Abend hat sich in Nordkirchen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Motorradfahrer ist dabei schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei Coesfeld handelt es sich um einen Alleinunfall auf der Alten Ascheberger Straße.

Ein 25-Jähriger Lüner befuhr am Freitag, 19. August, um 16.20 Uhr mit seinem Motorrad die Alte Ascheberger Straße, aus Richtung Ascheberg kommend, in Fahrtrichtung Nordkirchen.

Der Fahrzeugführer war an dem Unfalltag mit zwei weiteren Motorradfahrern unterwegs. Hinter einer Rechtskurve verlor der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad. Er kam im Anschluss nach links von der Fahrbahn ab.

Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht

Der Motorradfahrer wurde bei dem Sturz in den angrenzenden Straßengraben schwer verletzt. Er wurde von hinzugerufenen Einsatzkräften des Rettungswache Lüdinghausen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Die Unfallaufnahme wurde durch Beamte der Polizeiwache Lüdinghausen durchgeführt. Die Alte Ascheberger Straße wurde für die Dauer der Bergung und Versorgung des Verletzten sowie die anschließende Unfallaufnahme für beide Fahrtrichtungen bis etwa 17.15 Uhr gesperrt.