Nach der Schneeschmelze sind auch in Nordkirchen ein paar Straßenschäden zutage getreten. Hier auf der Schloßstraße.
Nach der Schneeschmelze sind auch in Nordkirchen ein paar Straßenschäden zutage getreten. Hier auf der Schloßstraße. © Arndt Brede
Schlaglöcher

Nach Schnee, Eis und Kälte: Nordkirchener Bauhof bessert Straßenschäden aus

Gut getan haben Eis und Kälte der letzten Woche auch den Straßen in Nordkirchen nicht. Zwar mussten keine Wege gesperrt werden - Bauhofmitarbeiter mussten aber mit Flüssigasphalt ausbessern.

Frost und Asphalt sind nicht unbedingt die besten Freunde: Oft kommt es im Winter zu Brüchen im Asphalt, zu großen Schäden in den Straßen – auch in Nordkirchen. Gerade nach Eis, Schnee und Kälte in der vergangenen Woche.

Teilweise Schäden, die langfristiges Problem werden können

Über die Autorin
Redakteurin
Ich mag Geschichten. Lieber als die historischen und fiktionalen sind mir dabei noch die aktuellen und echten. Deshalb bin ich seit 2009 im Lokaljournalismus zu Hause.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.