Nordkirchen veranstaltet Fest auf der Schloßstraße

Nach der Umgestaltung

Die Gemeinde Nordkirchen richtet nach der Umgestaltung der Schloßstraße ein offizielles Eröffnungsfest für das ganze Dorf aus. Am 27. August plant die die Gemeindeverwaltung ab 11 Uhr einen bunten Tag mit vielen Ständen und Attraktionen für Bürger und Besucher.

NORDKIRCHEN

15.03.2016 / Lesedauer: 2 min
Nordkirchen veranstaltet Fest auf der Schloßstraße

Die Umgestaltung der Schloßstraße ist seit geraumer Zeit abgeschlossen. Im Sommer wird das Ende der Arbeiten groß gefeiert.

„Eine Bühne, Luftballonkünstler, Torwandschießen, Kinderbastelaktionen und Hindernis-Parcours, Ehrenamtspreisverleihung, kreatives Food, Bier, Wein und Cocktails, Klassik, Pop und Rock und eine durchtanzte Nacht. Die Planungen dafür und für noch viel mehr sind in vollem Gange“, heißt es in der Ankündigung der Gemeindeverwaltung.

Unternehmen und Vereine können das Fest unterstützen

Um ein solch buntes Spektrum an Aktionen und attraktiven Angeboten für Bürger und Besucher zusammenzustellen, bietet die Gemeindeverwaltung den ansässigen Unternehmen, Vereinen und Institutionen die Möglichkeit, sich zu beteiligen und das Fest mitzugestalten.

Tourist-Information hilft bei der Ideenfindung

Die örtliche Gastronomie kümmert sich um Essen und Getränke. Standgebühren fallen nicht an. Wer sich mit einer Aktion oder einer Präsentation beteiligen möchte, um vielleicht auch die Vereinskasse ein wenig aufzubessern, kann sich bei der Tourist-Information, Schloßstraße 16 melden. „Wer mitmachen möchte, aber nicht weiß wie, dem wird bei der Ideenfindung gerne geholfen“, erklärt Anne Büscher von der Gemeindeverwaltung.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt