Nordkirchener CDU verteidigt Kreis beim Streit um Rekord-Kreisumlage

Redaktion Selm
Aus dem Nordkirchener Rathaus ist zuletzt die Kritik an der Kreisumlage sehr deutlich gewesen. Die Nordkirchener CDU hingegen verteidigt die Forderungen des Kreises.
Aus dem Nordkirchener Rathaus ist zuletzt die Kritik an der Kreisumlage sehr deutlich gewesen. Die Nordkirchener CDU hingegen verteidigt die Forderungen des Kreises. © Tobias Weckenbrock
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Sanierungen am Bahnhof Capelle: Bürgermeister: „Unsere Wünsche wurden umgesetzt“

Betrüger über WhatsApp erfolgreich: Nordkirchenerin um vierstelligen Betrag gebracht

Musikfest am Schloss Nordkirchen: Nach dem Aus gibt es jetzt gute Nachrichten

Die Hohe Kreisumlage hat nicht nur Kritiker

Dilemma: Kreis soll viele Aufgaben übernehmen, Kommunen wollen aber sparen

Kämmerer Bernd Tönning: „Unsere Kritik bleibt unverändert.“

Kreis und Kommunen wollen in Zukunft noch enger zusammenarbeiten