Nordkirchener LKW-Fahrer in Düren überfallen

NORDKICHEN/DÜREN Mit einer unangenehmen Überraschung endete in der Nacht zum Dienstag die Ruhezeit eines Lastwagenfahrers aus Nordkirchen. Er wurde von zwei noch unbekannten Tätern angegriffen und seiner Geldbörse beraubt.

28.10.2008, 17:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwer verletzt wurde ein Mann bei einem Verkehrsunfall

Schwer verletzt wurde ein Mann bei einem Verkehrsunfall

Um einige Einkäufe zu erledigen, suchte er eine nahe gelegene Tankstelle auf. Bei der Rückkehr zum Fahrzeug, kurz vor 1 Uhr, erkannte er bereits aus der Entfernung, dass sich am Führerhaus seines Trucks zwei männliche Personen aufhielten. Als er sie dann ansprechen wollte, erhielt er von einem der Täter ohne Vorwarnung einen Schlag in den Nacken.

Gleichzeitig wurde er zu Boden gedrückt und aus der Gesäßtasche seiner Hose wurde ihm das Portemonnaie entwendet, in dem sich Bargeld, Ausweise und Karten befanden. Anschließend flüchteten die beiden Männer.

Lesen Sie jetzt