Im Plettenberger Hof wird bereits im September Oktoberfest gefeiert

Oktoberfest-Feier

Feiern auf bayrische Art. Das kann man in Nordkirchen traditionell in der Gaststätte Plettenberg Hof. Das Oktoberfest dort findet aber schon einige Tage vor dem Oktober statt.

Nordkirchen

, 27.09.2019, 10:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Plettenberger Hof wird bereits im September Oktoberfest gefeiert

Wiesn-Stimmung in Nordkirchen. Schon in den vergangenen Jahren kamen die Nordkirchener gerne zur Oktoberfest-Feier in den Plettenberger Hof. © Foto: Jürgen Weitzel

In Bayern wird schon seit einer Woche Oktoberfest gefeiert. Auch in Nordkirchen beginnt das Oktoberfest schon vor dem Oktober. Am Samstag, 28. September, wird ab 20 Uhr Oktoberfest im Plettenberger Hof gefeiert. Und das schon zum sechsten Mal, wie Inhaber Albert Lücke sagt. Damals waren es noch zwei Tage und ein großes Zelt. Inzwischen ist die Oktoberfest-Party aber ein bisschen kleiner geworden. Die Party findet im Saal statt und auch nur noch an einem Tag.

Die Nordkirchener feiern aber trotzdem gern Oktoberfest, sagt Albert Lücke. Musik kommt in diesem Jahr von DJ Rainer Bitter. „Er spielt Oktoberfest-Musik“, sagt Lücke, also Schlager und Schunkelmusik.

Verschiedene Spezialitäten

Dazu gebe es verschiedene Spezialitäten passend zum Oktoberfest zu essen. Zum Beispiel Weißwürste und Brezeln. Wer sich passend dazu ein zünftiges Outfit zulegen möchte, kann das tun: „Besucher mit Trachten werden gern gesehen“, sagt Lücke.

Wer mit mehreren Personen einen Tisch möchte, kann diesen vorab unter der Telefonnummer (02596) 9270 reservieren. An der Abendkasse kostet der Eintritt 10 Euro.

Lesen Sie jetzt