Polizei hat Sendener Taschendieb (14) ermittelt

Nach Video-Veröffentlichung

Der junge Taschendieb aus Senden ist ermittelt. Nur anderthalb Tage nach der Veröffentlichung des Fahndungsfotos und blitzscharfen Überwachungsvideos von seinem raffinierten Diebstahl an der 74-jährigen Frau steht fest, wer es war. Dem Jungen werden viele weitere Taten zur Last gelegt.

SENDEN/DORTMUND

, 26.08.2015, 17:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heidemarie Besser (74) aus Senden wurde am 12. August Opfer eines Taschendiebstahls. Davon gab es selten klare Videoaufnahmen. Nun ist der Täter ermittelt - ein 14-jähriger Dortmunder.

Heidemarie Besser (74) aus Senden wurde am 12. August Opfer eines Taschendiebstahls. Davon gab es selten klare Videoaufnahmen. Nun ist der Täter ermittelt - ein 14-jähriger Dortmunder.

Ein großer Erfolg für die Polizei ist diese Festnahme, denn ihr gelang damit ein besonderer Schlag gegen einen Intensivtäter, der nicht allein, sondern aus einer Gruppe heraus – mindestens zu zweit – gehandelt hat. Es handelt sich nach Polizeiangaben um einen 14-jährigen Dortmunder, dem 75 ähnlich gelagerte Taten zur Last gelegt werden. Nach der Veröffentlichung der Fahndung wurde auch bekannt, dass er allein in Senden fünf weitere Taten begangen haben soll.   

Die Kriminalpolizei schließt nun ihre Ermittlungsakte in den kommenden Tagen ab. Dann ermittelt die Staatsanwaltschaft. Opfer des 14-Jährigen war am 12. August unter anderem Heidemarie Besser (74) aus Senden geworden. Sie wurde bei einem Einkauf in einem Supermarkt bestohlen.

Der Täter wandte dabei einen Trick an: Er beobachtete die Frau erst sehr genau, dann riss er zu ihrer linken Seite Ware aus dem Regal. Als die Frau das hörte, drehte sie sich nach links um, ließ ihren Rollator für einen kurzen Moment aus den Augen. Am Rollator baumelte ihre Handtasche, in der sich ihr Portmonee befand. 

Wo der Täter sich aufhält, ist nach Angaben der Polizei nicht bekannt. 

Jetzt lesen

Jetzt lesen

 

In einer vorherigen Versionen dieses Berichts lautete die Überschrift "Polizei hat Sendener Taschendieb (14) gefasst". Das ist nicht korrekt: Sie hat ermittelt, wer es ist - wo er sich zurzeit aufhält ist unklar.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt