Raiffeisenstraße: Vier Unternehmen siedeln sich an

In Südkirchen

Das Gewerbegebiet an der Wilhelm-Raiffeisen-Straße wird erweitert. Die Erschließung läuft bereits und vier Grundstücke haben den Besitzer gewechselt. Zwei Unternehmen ziehen dann innerhalb von Südkirchen um. Doch ein weiteres siedelt sich auch neu an.

SÜDKIRCHEN

, 28.09.2016 / Lesedauer: 2 min
Raiffeisenstraße: Vier Unternehmen siedeln sich an

Das Gewerbegebiet an der Wilhelm-Raiffeisenstraße in Südkirchen wird erweitert. Zurzeit laufen die Erschließungsarbeiten. Mitte Oktober soll die Erschließung abgeschlossen sein.

Die Erweiterung des Gewerbegebiets an der Wilhelm-Raiffeisen-Straße geht weiter: „Die Erschließung läuft“, berichtete Bauamtsleiter Josef Klaas am Mittwoch auf Anfrage dieser Zeitung zum aktuellen Stand der Arbeiten. Vier Gewerbegrundstücke seien bereits verkauft, ein Betrieb habe auch schon mit dem Bau begonnen, so Josef Klaas weiter.

Dabei handelt es sich bei den Unternehmen um zwei Firmen, die innerhalb Südkirchens umsiedeln und um zwei Neuansiedlungen – ein Garten- und Landschaftsbauunternehmen und ein weiterer Dienstleister.

Noch etwa fünf Grundstücke frei

Je nach gewünschter Flächengröße seien noch etwa fünf Grundstücke verfügbar. Die Grundstücke sind im Schnitt zwischen 1300 und 3000 Quadratmeter groß. Im Juni und Juli verzögerten sich die Arbeiten. Schuld daran waren einige verregnete Wochen.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt