Das Restaurant Domhof im Nordkirchener Ortskern ist seit vielen Monaten geschlossen.
Das Restaurant Domhof im Nordkirchener Ortskern ist seit vielen Monaten geschlossen. © Arndt Brede (Archiv)
Domhof

Restaurant Domhof in Nordkirchen steht seit Juli leer – gibt es Bewerber?

Acht Jahre lang haben Mirela und Haris Bandic das Restaurant Domhof im Nordkirchener Ortskern geführt, ehe sie im Juli 2020 die Schloss-Stuben übernahmen. Seitdem steht der Domhof leer. Warum?

Das Immobilienportal Immonet weist den Domhof als „gemütliche Gaststätte in Nordkirchen“ aus. 200 Quadratmeter Gastraumfläche mit 120 Sitzplätzen und 20 Außenplätzen, vollwertig ausgestattet und inventarisiert. So steht es im Internet. „Gesucht wird ein fachkundiger Betreiber mit Küchenerfahrung“, heißt es weiter.

Suche nach Betreibern in Coronazeiten eine größere Herausforderung

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.