Sommerfrost und der Zahn der Zeit hat der alten St. Pankratius-Kirche in Südkirchen zugesetzt. Aber jetzt gibt es einen Zeitplan, wann das historische Gotteshaus wieder zugänglich ist.
Sommerfrost und der Zahn der Zeit hat der alten St. Pankratius-Kirche in Südkirchen zugesetzt. Aber jetzt gibt es einen Zeitplan, wann das historische Gotteshaus wieder zugänglich ist. © Günther Goldstein
Kirche

Risse und Sturmschäden: Zeitplan für Renovierung von Kirche in Südkirchen

Was lange währt - nach vier Jahren sollen nun die Renovierungsarbeiten an der alten St. Pankratius-Kirche in Südkirchen starten. Es hatte mehrere Gründe, warum es so lange dauerte.

Immer wieder fragen Gemeindemitglieder nach, wann denn endlich die schöne alte Pankratius-Kirche in Südkirchen wieder zugänglich ist und für Gottesdienste geöffnet wird. Noch müssen sie sich gedulden. Aber jetzt steht der Zeitplan. Wenn alles klappt, dann sollen Ende des Jahres wieder Gläubige im Gotteshaus Messen feiern können.

Wunsch für Ende der Arbeiten

Ausschreibung

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Beate Rottgardt, 1963 in Frankfurt am Main geboren, ist seit 1972 Lünerin. Nach dem Volontariat wurde sie 1987 Redakteurin in Lünen. Schule, Senioren, Kultur sind die Themen, die ihr am Herzen liegen. Genauso wie Begegnungen mit Menschen.
Zur Autorenseite
Beate Rottgardt

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.