Schützenfest steigt am Wochenende in Südkirchen

Viel Programm

Südkirchens Schützen ermitteln am Wochenende ihr neues Königspaar, und das kann nur eins bedeuten: Es ist Schützenfest. Neben dem Vogelschießen gibt es noch viele weitere Programmpunkte vom 19. bis zum 21. August. Wer nichts verpassen will, findet hier das komplette Festprogramm.

Südkirchen

18.08.2016 / Lesedauer: 2 min
Schützenfest steigt am Wochenende in Südkirchen

Sandra Tewes und Andreas Erdmann wurden 2014 das neue Königspaar der Schützen Südkirchen. Am Wochenende endet ihre Regentschaft - und deren NAchfolger gesucht.

Am kommenden Wochenende ist ganz Südkirchen wieder fest in den Händen der Schützen. Am Freitag, Samstag und Sonntag, 19. bis 21. August, findet nämlich das Schützenfest statt. Hier das ganze Programm im Überblick:

Jetzt lesen

Freitag., 19. August:

  • 18 Uhr: Antreten der Schützen, Abmarsch zum Festplatz, Kranzniederlegung, Tanzabend: Der Abmarsch zum Festplatz wird über die Hauptstraße, die Unterstraße, die Eichendorffstraße und die Wersebrede verlaufen. Dann folgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal. Abgerundet wird das Ganze mit einem Tanzabend im Festzelt.
  • 24 Uhr: Zapfenstreich mit Höhenfeuerwerk: Zum Abschluss des Abends findet der Zapfenstreich mit bengalischer Beleuchtung und Feuerwerk statt.

Samstag, 20. August:

  • 6 Uhr: Wecken durch die Kanone und die Dorfmusikanten
  • 9 Uhr: Antreten der Schützen: Nach dem Antreten der Schützen an der Hauptstraße und der Begrüßung durch den General, erfolgt die Abnahme des Bataillons vom Königspaar. Anschließend geht es zum Festzelt.
  • 9.45 Uhr: Heilige Messe
  • 11 Uhr: Vogelschießen: Außerdem finden die Ehrungen und das Platzkonzert statt.
  • 19 Uhr: Abholung des Königspaares: Das neue Königspaar zieht zusammen mit seinem Hofstaat, Vorstand, Offizieren und Proklamation ein, dann erfolgt die Gratulation der Nachbarvereine und Freunde.
  • 21 Uhr: Festball mit Liveband: Abschluss des Abends wird ein Festball mit der Liveband „Motion“ sein, dort wird das Königspaar den Tanz eröffnen.

Sonntag, 21. August:

  • 13.30 Uhr: Antreten- Hauptstraße, Begrüßung durch General: Der Sonntag startet mit dem Antreten der Schützen und der Abholung der Fahne. Anschließend folgen die Begrüßung des Generals und die Abnahme des Bataillons durch das neue Königspaar.
  • 15 Uhr: Feierlicher Fahnenschlag: Nach dem Abmarsch zum Festzelt beginnt dort das Kaffeetrinken mit dem feierlichen Fahnenschlag und einem     Platzkonzert.
  • 18 Uhr: Tanzmusik mit offenem Ende: Die Tanzmusik mit „Thomas Weber“ wird den letzten Abend des Schützenfestes abrunden. Das Ende für den Festabschluss ist offen.

Lesen Sie jetzt