Schweinegrippe erreicht Nordkirchen

H1N1-Virus

NORDKIRCHEN Nun gibt es auch den ersten Fall von Schweinegrippe in Nordkirchen. Mittlerweile ist die Krankheit im gesamten Kreis Coesfeld nachgewiesen.

22.07.2009, 18:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wer die bekannten Symptome an sich beobachtet, soll zunächst telefonisch Kontakt mit dem Hausarzt aufnehmen.

Wer die bekannten Symptome an sich beobachtet, soll zunächst telefonisch Kontakt mit dem Hausarzt aufnehmen.

Bei den Betroffenen handelt es sich um Personen im Alter von 16 bis 25 Jahren. Die Erkrankten wurden zuhause isoliert und stehen in Kontakt mit dem Kreisgesundheitsamt. Dazu Dr. Völker-Feldmann: Der Großteil der Neuerkrankungen ist bei Urlaubsrückkehrern aus Spanien aufgetreten, teilt das Kreisgesundheitsamt weiter mit. „Jetzt, in der Hauptreisezeit, rechnen wir mit weiteren Fällen - da unterscheidet sich der Kreis Coesfeld nicht von anderen Regionen des Landes“, betont Dr. Völker-Feldmann.

Lesen Sie jetzt