Bis Mitte Dezember sollen die Impfzentren in NRW feststehen. Die Verantwortlichen wissen allerdings nicht, wie viele Menschen sich impfen lassen wollen.
Bis Mitte Dezember sollen die Impfzentren in NRW feststehen. Die Verantwortlichen wissen allerdings nicht, wie viele Menschen sich impfen lassen wollen. © picture-alliance/ dpa
Corona-Pandemie

Schwierige Suche: Kreis Coesfeld hat noch keinen Ort für Impfzentrum

Die Zeit drängt: Bis zum 15. Dezember sollen die Orte für die Impfzentren feststehen. Der Kreis Coesfeld kann noch keine Stadt nennen. Andere Kreise und Städte der Region sind schon weiter.

Knapp 220.000 Menschen leben in den elf Städten und Gemeinden des Kreises Coesfeld. So gut die Infrastruktur auch in den Orten ausgebaut ist, im Kreis Coesfeld gibt es keine so große Einrichtung wie einen Flughafen. Kein Wunder, dass der Kreis Steinfurt den Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) als Impfzentrum auserkoren hat. Auch die Metropole Münster hat es relativ leicht, sie will das Impfzentrum in der Halle Münsterland einrichten.

Rotes Kreuz im Kreis Coesfeld bietet Unterstützung an

Christoph Schlütermann geht von längerem Impfzeitraum aus

Über den Autor
Redakteur
Journalist aus Leidenschaft, Familienmensch aus Überzeugung, Fan der Region. Als Schüler 1976 den ersten Text für die Ruhr Nachrichten geschrieben. Später als Redakteur Pendler zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Ohne das Ziel der Arbeit zu verändern: Die Menschen durch den Tag begleiten - aktuell und hintergründig, informativ und überraschend. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.