Bildergalerie

So war die Grundsteinlegung für die neue Kita Hoppetosse in Südkirchen

Bei der Grundsteinlegung für die neue Kita Hoppetosse in Südkirchen haben die Kita-Kinder eine Zeitkapsel gefüllt und eingemauert. Die Kita soll zum 1. August 2020 öffnen.
22.11.2019
/
In die Zeitkapsel kamen unter anderem selbstgemalte Bilder der Kinder, ein paar Münzen und eine Ausgabe der Ruhr Nachrichten.© Karim Laouari
Mit dabei bei der Grundsteinlegung waren Investor Ingo Bücker (l.), Bürgermeister Dietmar Bergmann und Kindergartenleiterin Colette Klaas.© Karim Laouari
Zum 1. August 2020 soll die neue Kita in Betrieb gehen. 150 Kitaplätze stehen in Südkirchen dann zur Verfügung.© Karim Laouari
Einige Kita-Kinder schauten sich die zukünftige Kita schon mal an.© Karim Laouari
In die Zeitkapsel kamen unter anderem selbstgemalte Bilder der Kinder, ein paar Münzen und eine Ausgabe der Ruhr Nachrichten.© Karim Laouari
Die Zeitkapsel wurde anschließend in eine der Innenwände einbetoniert.© Karim Laouari
Kitaleiterin Colette Klaas durfte die Öffnung für die Kapsel selbst verfüllen.© Karim Laouari
Kitaleiterin Colette Klaas durfte die Öffnung für die Kapsel selbst verfüllen.© Karim Laouari
Kitaleiterin Colette Klaas durfte die Öffnung für die Kapsel selbst verfüllen.© Karim Laouari
Kitaleiterin Colette Klaas durfte die Öffnung für die Kapsel selbst verfüllen.© Karim Laouari
Zum Schluss setzten die Profis den nächsten Stein obendrauf.© Karim Laouari