Südkirchener errichten Pavillon im Dorfpark

Dorfpark Südkirchen

Im Südkirchener Dorfpark gibt es ab sofort einen neuen Pavillon. Die Idee und die Umsetzung haben dabei eine Handvoll engagierter Südkirchener übernommen.

Südkirchen

23.06.2021, 15:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Südkirchener Dorfpark gibt es einen neuen Pavillon mit Sitzgelegenheit.

Im Südkirchener Dorfpark gibt es einen neuen Pavillon mit Sitzgelegenheit. © Gemeinde Nordkirchen

Passend zum Beginn der warmen Jahreszeit ist im Dorfpark in Südkirchen in der Nähe des Dorfteiches ein Pavillon als Sitzgelegenheit bei gutem und bei schlechtem Wetter fertig geworden. Das hat die Gemeinde Nordkirchen jetzt in einer Pressemitteilung verkündet.

Bürgermeister Dietmar Bergmann bedankte sich am Montag (21.6.) während einer kleinen Feierstunde, bei der der Pavillon freigegeben wurde, bei Eduard Wenge aus Südkirchen. Wenge war nicht nur der Ideengeber, sondern hat auch zusammen mit anderen freiwilligen Helfern viele Arbeitsstunden zur Realisierung beigetragen. „Der Dank der Gemeinde gilt auch allen Spendern, vorwiegend ortsansässigen Firmen, die durch Geld- und Sachspenden mitgeholfen haben, dieses Werk zu realisieren“, schreibt die Gemeinde in der Pressemitteilung.

Jetzt lesen

Die Gemeinde hat mit der Pflasterung eines Fußweges dazu beigetragen, dass der Pavillon auch von Rollator- und Rollstuhlfahrern erreicht werden kann.

Der Wunsch aller Beteiligten ist, dass der Pavillon von Jung und Alt zu den Tagesstunden genutzt, gleichzeitig aber auch sauber gehalten und pfleglich behandelt wird.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt