Südkirchener Kindergarten hat Hühner zu Besuch

Fotos und Videos

Gefiederter Besuch im Kindergarten Waldwichtel: Seit Montag leben vier Leihhühner auf dem Außengelände der Südkirchener Kindertagesstätte. Die Aktion nennt sich „Huhn on Tour“ und verfolgt unter anderem ein pädagogisches Ziel.

SÜDKIRCHEN

, 28.03.2017, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Leihhühner im Kindergarten Waldwichtel in #südkirchen

Leihhühner im Kindergarten Waldwichtel in #südkirchen

Ein Beitrag geteilt von Ruhr Nachrichten (@rnlive) am 27. Mär 2017 um 7:20 Uhr

 

Das aus ihrer Sicht Wichtigste hatten die Kinder am Montag bereits gleich nach der Ankunft der vier Hennen geklärt, zumindest fast: Tucki, Katharina, Lea - für drei der eigentlich namenlosen Tiere hatten die Waldwichtel-Kinder Namen gefunden. In den kommenden beiden Wochen werden sie noch viel mehr über die Tiere und über Verantwortung lernen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Hühner zu Besuch in der Kita Waldwichtel

Hühner sind Besuch im Kindergarten Waldwichtel in Südkirchen. Die Mädchen und Jungen sollen viel lernen bei der Aktion "Huhn on Tour".
27.03.2017
/
Die Idee hinter der zweiwöchigen Aktion sei unter anderem, das Verantwortungsgefühl der Kinder zu stärken, erklärt Erzieherin Barbara Bennemann.© Foto: Karim Laouari
Der Kindergarten Waldwichtel in Südkirchen hat vier Leihhühner bekommen.© Foto: Karim Laouari
Die Tiere kommen aus Lünen. Der Verleih heißt "Huhn on Tour".© Foto: Karim Laouari
Gemeinsam mit der Wohngruppe im Kindergarten pflegen die Kinder die Tiere zwei Wochen lang.© Foto: Karim Laouari
Die Kindergartenkinder machen das Hühnerhaus sauber, füttern und sammeln die Eier ein.© Foto: Karim Laouari
Die Hühner kommen unter anderem mit einem Hühnerhaus, Tränke, einer Box zum Scharren und einem Zaun.© Foto: Karim Laouari
Der Kindergarten hat zum ersten Mal Hühner gemietet.© Foto: Karim Laouari
Die Kinder sollen die Tiere auch streicheln dürfen, sollen aber in erster Linie lernen, dass es sich um Nutztiere handelt, die gepflegt werden müssen.© Foto: Karim Laouari
Insgesamt 59 Kinder sind zurzeit in der Südkirchener Kita. Zu den Hühnern dürfen sie in kleineren Gruppen mit maximal vier Kindern, so Barbara Bennemann.© Foto: Karim Laouari
Der Kindergarten kooperiert bei der Aktion mit der Inklusiven Wohngruppe, die im selben Gebäude untergebracht ist. Diese bringt die Tiere abends in die Box.© Foto: Karim Laouari
Der Kindergarten Waldwichtel in Südkirchen hat vier Leihhühner bekommen.© Foto: Karim Laouari
Der Kindergarten Waldwichtel in Südkirchen hat bei sich zwei Wochen lang Leihhühner aufgenommen.© Foto: Karim Laouari
Der Kindergarten Waldwichtel in Südkirchen hat bei sich zwei Wochen lang Leihhühner aufgenommen.© Foto: Karim Laouari
Schlagworte Nordkirchen

„Die Hennen werden als Nutztiere gehalten“, sagt Erzieherin Barbara Bennemann im Gespräch mit unserer Redaktion. Natürlich ist der erste Impuls der Kinder, die Hühner zu streicheln, sie sollen aber lernen, dass zur Tierhaltung noch viel mehr gehört, als nur das. Ab sofort kümmern sich die Kinder um ihre „vier Ladys“, wie Barbara Bennemann die Tiere nennt. Hilfe kommt von den Erzieherinnen, doch bereits gestern haben sich die Kinder Futterpläne überlegt und ersten Kontakt zu den Hühnern aufgenommen.

Futter, Ausrüstung, Unterschlupf - alles ist inklusive

Die vier Legehennen kommen vom Hof der Familie Broer aus Lünen. Zum Hühner-Leihservice gehört auch die Ausrüstung zum Füttern und um den Tieren einen Unterschlupf zu bieten. Ebenfalls in die Pflege eingebunden ist die im Kita-Gebäude untergebrachte Integrative Wohngruppe. Die Kita-Kinder wecken die Hühner morgens auf, säubern den Stall, füttern die Tiere und sammeln die Eier ein (am Montag waren es schon zwei Stück), erklärt Barbara Bennemann. Die Wohngruppenkinder hingegen „bringen die Hühner abends ins Bett“, fügt die Erzieherin hinzu.

 

Bis 7. April bleiben die vier gefiederten Damen zu Besuch. Beim ersten Treffen mit den Kindern tasteten sich beide Seiten vorsichtig aneinander heran. Die Kinder beließen es zunächst beim Zugucken und vorsichtigen Streicheln – die Tiere bewiesen Routine und pickten Körner.

 

 

Leihhühner im Kindergarten Waldwichtel in #südkirchen

Ein Beitrag geteilt von Ruhr Nachrichten (@rnlive) am 27. Mär 2017 um 7:19 Uhr

 

Leihhühner im Kindergarten Waldwichtel in #südkirchen

Ein Beitrag geteilt von Ruhr Nachrichten (@rnlive) am 27. Mär 2017 um 7:18 Uhr

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt