Thomas Baumgart wird neuer Schul-Hausmeister

Nachfolger von Alfons Spinne

Thomas Baumgart ist seit dem 1. März Schulhausmeister der Gemeinde Nordkirchen. Die Gemeinde musste die Stelle neu besetzen, nachdem im vergangenen Jahr Alfons Spinne im Alter von nur 57 Jahren unerwartet gestorben war.

NORDKIRCHEN

29.03.2015, 14:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bürgermeister Dietmar Bergmann (r.), Bernd Tönning (2.v.l.) und Peter Badde (l.) von der Gemeindeverwaltung begrüßten Thomas Baumgart als neuen Schulhausmeister.

Bürgermeister Dietmar Bergmann (r.), Bernd Tönning (2.v.l.) und Peter Badde (l.) von der Gemeindeverwaltung begrüßten Thomas Baumgart als neuen Schulhausmeister.

Thomas Baumgart ist gelernter Elektroinstallateur, hat den Meisterbrief der Elektrotechnik und ist vielen Nordkirchenern bereits seit Jahren bekannt als „erstklassiger Mitarbeiter“ der Firma Elektro Fleige aus Capelle, schreibt die Gemeinde in einer Pressemitteilung.

Gemeinsam mit seinem Kollegen Stefan Handrup ist Thomas Baumgart nun im wöchentlichen Wechsel an der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule und an der Mauritiusschule als Schulhausmeister eingesetzt.

Bürgermeister Dietmar Bergmann sowie Bernd Tönning und Peter Badde von der Gemeindeverwaltung freuen sich über den neuen Kollegen: „Wir sind froh, mit Herrn Baumgart einen fähigen Mitarbeiter gefunden zu haben. Wir wünschen ihm eine abwechslungsreiche Tätigkeit und viel Freude bei seiner Arbeit für unserer Gemeinde.“

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt