Unbekannte brechen hochwertige Autos auf und stehlen Navis und Lenkräder

Einbruchsserie

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag gleich mehrere Autos in Nordkirchen und Ascheberg aufgebrochen - um Navis und Lenkräder zu entwenden. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Nordkirchen, Ascheberg

21.03.2019, 13:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein BMW, ein Mercedes, ein VW: Die unbekannten Täter hatten es in der Nacht auf Donnerstag (21. März) offensichtlich vor allem auf hochwertige Markenautos abgesehen. Auf dem Kolbeweg in Ascheberg sowie in Wiemanns Holt und auf dem Asternweg in Nordkirchen brachen sie in die geparkten Autos ein und stahlen die fest eingebauten Navigationsgeräte und auch Mulitfunktionslenkräder, wie die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt gibt.

Schäden zwischen 1200 und 3000 Euro

„Die Täter hatten fast in allen Fällen das hintere Dreiecksfenster eingeschlagen, um ins Innere des Autos zu gelangen. Die einzelnen Schäden liegen zwischen 1200 Euro und 3000 Euro“, heißt es dort.

Hinweise zu den Taten erbittet die Polizei im Kreis Coesfeld unter der Tel. (02541) 140.

Lesen Sie jetzt