Unbekannte Einbrecher steigen beim FC Nordkirchen ins Vereinsheim ein

Einbruch

Bislang unbekannte Täter brachen in ein Vereinsheim und einen Kiosk auf dem Gelände des FC Nordkirchen ein. Ob sie Beute gemacht haben, ist noch unklar.

Nordkirchen

22.05.2019, 15:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es war in der Nacht von Dienstag, 21. Mai, auf Mittwoch, 22. Mai, als bisher unbekannte Täter ins Gebäude am Sportplatz des FC Nordkirchen, Am Schloßpark, einbrachen. Und zwar twischen 22 und 7 Uhr. Beim Einbruch ins Vereinsheim und in den Kiosk brachen sie laut Pressestelle der Kreispolizeibehörde Coesfeld Kühlschranke auf und durchwühlten die Schränke nach Wertgegenständen.

Beute? Muss noch geklärt werden

Zum Diebesgut konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung keine Angaben gemacht werden. „Ob sie Beute gemacht haben, ist noch nicht abschließend geklärt“, präzisiert Polizeisprecher Bjoern Korte.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Lüdinghausen, Tel. (02591) 7930, zu melden.

Lesen Sie jetzt