Unfallfahrer meldete sich bei der Polizei

NORDKIRCHEN/WERNE Per Hubschrauber machte sich die Polizei am Freitagmorgen auf die Suche nach ihm. Am Samstag meldete er sich freiwillig auf der Werner Wache. Der Unfallfahrer, der sich am Freitag offenbar verletzt von seinem PKW auf der Capeller Straße in Werne entfernt hatte. Blutspuren hatte die Polizei in dem verlassenen Wagen gefunden. Am Samstag brachte der Nordkirchener gleich seinen Anwalt mit zur Polizei.

08.09.2008, 13:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf der Capeller Straße hatte der Unfallfahrer den PKW einfach liegen gelassen.

Auf der Capeller Straße hatte der Unfallfahrer den PKW einfach liegen gelassen.

Gegen 6.20 Uhr war ein Autofahrer  mit einem entgegenkommenden LKW kollidiert. Der Pkw überschlug sich. Der offenbar verletzte PKW-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei fahndete unter Einsatz eines Polizeihubschraubers im Bereich Werne und Nordkirchen nach dem Unfallfahrer. 

Lesen Sie jetzt