Verkehrsverein veranstaltet Herbstfest mit Märkten und Musik

NORDKIRCHEN Der Verkehrsverein hat ein vielseitiges Programm für drei tolle Tage vom 2. bis 4. Oktober auf die Beine gestellt.

09.09.2008, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Für Musik und gute Stimmung ist das Herbstfest in Nordkirchen bekannt.

Für Musik und gute Stimmung ist das Herbstfest in Nordkirchen bekannt.

Dieser Trödelmarkt ist nur für private Haushalte gedacht. Händler sind hier nicht zugelassen. Anmeldungen nimmt der Verkehrsverein noch kurzfristig entgegen. Auch einige Geschäfte locken bis 22 Uhr mit besonderen Angeboten.   Die Live-Music-Night beginnt um 19.30 Uhr. Vier Bands spielen in verschiedenen Kneipen und im Zelt im Ortskern. Der Vorverkauf beginnt am 10. September. Die Eintrittskarte kostet insgesamt 8 Euro. Am 3. Oktober findet der traditionelle Herbstmarkt mit Hobbykünstlern und anderen Marktbeschickern statt. Die Nordkirchener Geschäfte haben an diesem Feiertag ebenfalls geöffnet. Hobbykünstler können sich noch für den 3. Oktober anmelden.

Ganz neu ist der Gartenmarkt mit Hofprodukten am 4. Oktober auf dem Ludwig-Becker-Platz. Dieser Markt beginnt bereits um 9 Uhr und endet um 15 Uhr. Hier geht es um Informationen und Produkte rund um den Garten. Einige Privatgärtner bieten eine Staudentauschbörse an.   Hobbygärtner können sich noch an dieser Staudenbörse beteiligen. Interessierte Firmen oder auch Privatpersonen, die Produkte zum Thema Garten, Spezialitäten vom Bauernhof oder auch andere Köstlichkeiten anbieten möchten, können sich noch kurzfristig beim Verkehrsverein melden.

Lesen Sie jetzt