Wein und Wort: Erfolgsautor Peter Prange erinnert an Leben im Zweiten Weltkrieg

Lesung

Erfolgsautor Peter Prange kommt nach Nordkirchen, um aus seinem Roman „Eine Familie in Deutschland“ zu lesen. Die berührende Geschichte.

Nordkirchen

08.05.2019, 11:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wein und Wort: Erfolgsautor Peter Prange erinnert an Leben im Zweiten Weltkrieg

Peter Prange liest in Nordkirchen aus seinem Buch. © Veranstalter

Nach einem erfolgreichen Auftakt findet am 23. Mai (Donnerstag) die nächste Lesung der Reihe Wein & Wort in der Oranienburg des Schlosses Nordkirchen statt. Zu Gast ist Erfolgsautor Peter Prange, der seinen Roman „Eine Familie in Deutschland“ vorstellt. Berührend schildert Prange im ersten Teil der zweiteiligen Geschichte das Leben einer ganz normalen Familie in der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Autor stellt sich den Fragen der Gäste

Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr und wird veranstaltet in einer Kooperation vom Volkshochschulkreises Lüdinghausen, Wein Stork und Bücher Schwalbe. Vor und nach der Lesung lädt der Weinstand in nettem Ambiente zum Verweilen ein. Am Bücherstand erhalten Besucher neben dem vorgestellten Roman auch weitere Werke von Peter Prange. Nach der Lesung hat das Publikum die Möglichkeit Fragen zu stellen und Bücher vom Autor signieren zu lassen.

Karten für die Lesungen mit Peter Prange sind online über die Wein & Wort-Homepage sowie www.facebook.com/weinUwort in der Rubrik Veranstaltungen verfügbar. Zudem gibt es bei Wein Stork in Lüdinghausen und in den Buchhandlungen Schwalbe in Senden und Ascheberg Tickets zu kaufen.

Reihe endet in diesem Jahr auf dem Flugplatz

In der Reihe Wein & Wort waren seit 2017 zahlreiche namhafte Autoren zu Gast. Die Lesungen finden jeweils an unterschiedlichen außergewöhnlichen Orten statt. Am 4. September findet die letzte Lesung des Jahres mit Stephan Ludwig auf dem Flugplatz Borkenberg statt.

Lesen Sie jetzt