Yusuf Demir (l.) und Westfalia Vinnum kassierten die bislang höchste Saison-Niederlage.
Yusuf Demir (l.) und Westfalia Vinnum kassierten die bislang höchste Saison-Niederlage. © Horn
Fußball

„Grenzen aufgezeigt“: Westfalia Vinnum kommt beim VfB Waltrop unter die Räder

Westfalia Vinnum kassiert seine bislang höchste Saisonniederlage. Der A-Ligist bekommt beim 0:4 erstmals seine Grenzen aufgezeigt.

So deutlich musste sich Westfalia Vinnum in dieser Saison noch nicht geschlagen geben. In der Fußball-Kreisliga A setzte es beim VfB Waltrop eine 0:4 (0:2)-Niederlage.

Westfalia Vinnum geht mit zwei Toren Rückstand in die Pause

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.