Für die Kicker von Westfalia Vinnum steht laut ihrem Trainer am Wochenende ein Top-Spiel an. © Jura Weitzel
Fußball

Nach Video-Analyse: Westfalia Vinnum erwartet „von Top-Team maximal gefordert zu werden“

Fußball-Kreisligist Westfalia Vinnum erwartet am Wochenende ein Top-Spiel: Der Gegner stand vor Kurzem noch an der Tabellenspitze. Ein Youngster droht für die Partie auszufallen.

In der Fußball-Kreisliga A wechselten sich Sieg und Niederlage bei Westfalia Vinnum zuletzt oft ab. Am Sonntag empfängt das Team aus dem Tabellenmittelfeld den Vierten der A-Liga. Vinnums Trainer Dennis Gerleve nutzt vorab eine Video-Analyse des Gegners.

Kreisliga A2 Recklinghausen

Westfalia Vinnum – SV Hochlar (So., 14.30 Uhr)
„Ich habe mir bei Soccerwatch ein paar Spiele von denen angeschaut“, sagt Gerleve über seine Spielvorbereitung. Danach war er sich sicher: „Wir spielen gegen ein absolutes Top-Team der Liga“, so der Trainer.

Tatsächlich stand der SVH bis zum sechsten Spieltag an der Tabellenspitze der A-Liga. „Wir werden maximal gefordert werden und an unsere Leistungsgrenze gehen müssen“, fordert Dennis Gerleve von seinen Spielern. Wer von denen am Ende wirklich auf dem grünen Rasen stehen wird, steht allerdings noch nicht fest.

Youngster bei Westfalia Vinnum angeschlagen

Denn neben dem langzeitverletzten Murat Cengiz muss der Trainer von Westfalia Vinnum bei drei weiteren Spielern noch hoffen. Besonders ärgerlich: Darunter zählt unteranderem A-Jugend-Youngster Justin Helmig, der bei seinem Debüt zuletzt direkt zum Matchwinner wurde. „Bei den Jungs müssen wir jetzt einfach abwarten“, sagt Dennis Gerleve.

Wegen der nun geltenden 2G-Regel macht sich der Coach aber keine Sorgen. „Bei uns sind alle Trainer, Betreuer und Spieler durchgeimpft oder genesen. Das betrifft uns also zum Glück nicht“, meint der Trainer von Westfalia Vinnum.

Über den Autor
Volontär
Ist passionierter und aktiver Sportler aus dem schönen Bergischen Land und seit 2011, ursprünglich wegen des Studiums, im Ruhrgebiet unterwegs. Liebt die Kommunikation mit Menschen im Allgemeinen und das Aufschreiben ihrer Geschichten im Speziellen.
Zur Autorenseite
Janis Czymoch

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.