Patrick Linnemann, Trainer des SuS Olfen, wird in nächster Zeit nicht auf einen seiner Spieler zurückgreifen können.
Patrick Linnemann, Trainer des SuS Olfen, wird in nächster Zeit nicht auf einen seiner Spieler zurückgreifen können. © Jura Weitzel
Fußball

Schlüsselspieler des SuS Olfen fällt aus – längere Pause droht

Der SuS Olfen muss in nächster Zeit verletzungsbedingt auf einen wichtigen Spieler verzichten. Wie lange er ausfällt, steht noch nicht fest. Im schlimmsten Fall können daraus aber mehrere Wochen werden.

Die lange Fußball-Pause macht sich bemerkbar. Das ist nicht nur daran zu sehen, dass die Spieler noch nicht wieder auf dem Niveau ihres höchsten Leistungsvermögens sind. Unglücklicherweise ist dieser Umstand daran zu sehen, dass Spieler einem höheren Verletzungsrisiko ausgesetzt sind. Zuletzt erlitten beispielsweise in Lukas Glaser und Fabian Wißmann zwei Spieler von GS Cappenberg Verletzungen. Jetzt hat es einen Spieler von Bezirksligist SuS Olfen erwischt.

Arzt schickt Emanuel Lucau zur MRT-Untersuchung

Schnelle Rückkehr zum SuS Olfen

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.