Mehrere Fahrzeuge von Polizei und Rettungsdiensten waren nach der Schlägerei vor einem Jahr im Einsatz. © Sebastian Reith
Fußball

Sportgericht nimmt Verfahren zu Massenschlägerei in Vinnum wieder auf

Vor einem Jahr kam es beim Spiel zwischen Westfalia Vinnum und Herta Recklinghausen zu einer Massenschlägerei. Das Kreis-Sportgericht hat jetzt eine Entscheidung in der Sache gefällt.

Es waren skandalöse Szenen, die sich im September 2019 bei Fußballspiel zwischen Westfalia Vinnum und Herta Recklinghausen abspielten. Beim A-Ligaspiel kam es zu einer Massenschlägerei und Jagdszenen. Ein größerer Polizei-Einsatz war die Folge.

Herta-Spieler hat neuen Verein

Westfalia Vinnum zeigt Verständnis

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite
Matthias Henkel

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.