Beim SuS Olfen gab es einen Coronafall. © dpa
Coronavirus

SuS Olfen trifft Entscheidung, wie es wegen des Coronavirus weitergeht

Vergangenen Freitag entschied der SuS Olfen, den Trainings- und Wettbewerbsbetrieb wegen der Corona-Entwicklung einzustellen. Nun hat der Verein entschieden, wie es weitergeht.

Nachdem die Corona-Fallzahlen in der vergangenen Woche in Olfen dafür gesorgt hatten, dass eine Grundschule geschlossen werden musste, hatte der SuS Olfen für sich mit Blick auf die 1.800 Vereinsmitglieder entschieden, den Spiel- und Trainingsbetrieb aller Abteilungen auszusetzen. Am Donnerstagnachmittag teilte der Verein mit, wie es weitergeht.

Abteilungen entscheiden in eigener Zuständigkeit

SuS Olfen verweist auf Hygieneregeln

Spvgg Blau Gelb Schwerin äußert Unmut

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.