Was Derby-Matchwinner Tim Kortenbusch vom SuS Olfen zum Erfolg verhilft
Fußball

Was Derby-Matchwinner Tim Kortenbusch vom SuS Olfen zum Erfolg verhilft

Tim Kortenbusch wurde im Derby zwischen Union Lüdinghausen und Olfen für den SuS durch seine beiden Tore zum Matchwinner. Der Stürmer hat ein ganz simples Erfolgsgeheimnis.

Eigentlich schien das Spiel schon gelaufen. Bis kurz vor dem Ende lag der SuS Olfen im Fußball-Bezirksliga-Derby bei Union Lüdinghausen mit 0:2 hinten. Als nur noch Sekunden zu spielen sind, gelingt Tim Kortenbusch der Anschlusstreffer zum 1:2. In der Nachspielzeit wirft der SuS noch einmal alles nach vorne und erhält, als auch die Extra-Zeit eigentlich schon abgelaufen ist, noch einen Elfmeter. Kortenbusch schnappt sich den Ball und verwandelt den Strafstoß zum überschwänglich gefeierten Ausgleich.

SuS Olfen nutzt seine Chancen zunächst nicht

Tim Kortenbusch zeigt keine Nerven

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.