Wiedersehen mit ehemaligem Mitspieler von Westfalia Vinnum: „Ist mir egal“
Fußball

Wiedersehen mit ehemaligem Mitspieler von Westfalia Vinnum: „Ist mir egal“

Wenn Westfalia Vinnum am Sonntag Meckinghoven empfängt, kommt es zu einem Wiedersehen mit einem Ex-Vinnumer. Der behauptet, das Spiel sei nicht besonders, bedeutungslos ist es aber auch nicht.

Den Auftakt in die Fußball-Kreisliga A gestaltete Westfalia Vinnum am vergangenen Wochenende erfolgreich. Mit 2:0 setzte sich die Mannschaft von Spielertrainer Dennis Gerleve bei der DJK SV GW Erkenschwick durch. Am Sonntag (15 Uhr) kommt es an der Borker Straße zum Heimauftakt. Dann gastiert SW Meckinghoven in Vinnum. Mit dabei sein wird ein Spieler, der in der vergangenen Saison noch Schwarz-Gelb trug.

Der Druck liegt nicht bei Westfalia Vinnum

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.