19-Jähriger bei Glatteisunfall schwer verletzt

OLFEN/LÜDINGHAUSEN Ein 19-jähriger Lüdinghausener hat schwere Verletzungen bei einem Unfall auf einem Wirtschaftsweg der Bauerschaft Tetekum erlitten.

von Von Petra Kriegler

, 22.01.2009, 12:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Lüdinghausener wurde bei dem Zusammenstoß im Auto eingeklemmt und musste mit der Rettungsschere aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er wurde zur Behandlung in die Universitätsklinik Münster gebracht. Für die Dauer der Bergung war der Wirtschaftsweg komplett gesperrt.

Lesen Sie jetzt