19-Jähriger provoziert und macht Feiernden in Olfen Angst

Polizeieinsatz

Für einen 19-Jährigen aus Marl hat das neue Jahr im Polizeigewahrsam begonnen. Auf der Bilholtstraße in Olfen war er zum Sicherheitsrisiko geworden.

Olfen

, 01.01.2019, 14:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

Als die Party für andere erst richtig losging, war für einen 19-jährigen Mann aus Marl schon Schluss. Er verbrachte die Nacht auf Neujahr im Polizeigewahrsam.

Wie Polizeisprecher Rolf Werenbeck-Ueding am Neujahrstag sagte, habe der junge Mann gegen 0.25 Uhr auf der Bilholtstraße – also mitten in Olfen – gestanden und andere provoziert, die das neue Jahr begrüßen wollten. Als der 19-Jährige auch noch ein Messer zeigte, hätten Zeugen die Polizei gerufen. Die Beamten nahmen den 19-Jährigen in Gewahrsam.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt