Coronavirus: Kreis Coesfeld derzeit mit niedrigstem Inzidenzwert in ganz NRW

rnCoronavirus

Der Kreis Coesfeld ist Schlusslicht in NRW: So niedrig wie in diesem Landkreis ist die Sieben-Tages-Inzidenz seit Dienstag nirgendwo im Land.

Nordkirchen, Olfen, Herbern

, 12.11.2020, 20:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Immer um Mitternacht aktualisiert das Robert Koch-Institut (RKI) die Daten in der der Tabelle, die die Inzidenzwerte für alle Landkreise und kreisfreien Städte in NRW verzeichnet. Seit Dienstag (10. November) ist der Kreis Coesfeld in dieser Tabelle das Schlusslicht. Das heißt: In keinem anderen Landkreis in Nordrhein-Westfalen ist die Inzidenzzahl derzeit so niedrig wie im Kreis Coesfeld.

Mit 67,54 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen ist die Inzidenz im Kreis Coesfeld derzeit (Stand: 12. November) allerdings auch nicht wirklich niedrig. Zur Erinnerung: Ab einer Sieben-Tages-Inzidenz von 50 in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt sollten betroffene Orte eine Gefährdungsstufe verhängen. Derzeit gelten mit dem sogenannten „Lockdown light“ aber im gesamten November strengere Corona-Regeln. Durchschnittlich liegt die Sieben-Tages-Inzidenz in NRW gerade bei 164,78.

Nachbarkreis Unna mit deutlich mehr Fällen

An der Spitze in NRW liegt derzeit die Stadt Herne mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von 305,53 gefolgt von der Stadt Duisburg (258,07) und dem Landkreis Düren (244,48). Im Kreis Unna - direkter Nachbar der Coesfeld-Kommunen Olfen und Nordkirchen - gab es laut RKI in den vergangenen sieben Tagen 121,80 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Die Zahl, die der Kreis Unna selbst als Inzidenzwert errechnet, weicht wegen eines Meldeverzuges davon deutlich ab: Demnach liegt der Kreis Unna bei einer Sieben-Tages-Inzidenz von 195,4.

Der Abstand, mit dem der Kreis Coesfeld am Schluss liegt, ist am Donnerstag ziemlich deutlich: Am nächsten dran an den 67,54 aus Coesfeld sind der Landkreis Soest mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von 77,20 und die Stadt Münster mit 91,97 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt